Wie Digify Africa mit dem WhatsApp Chatbot Naledi erfolgreich ausbildet

 In Chatbots, Messenger Kommunikation

Digify Africa, eine jugendgeführte Organisation für digitale Bildung in Afrika, hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen in Afrika und rund um den Globus, rund um die Themen Digitalisierung und Social Media weiterzubilden. Dafür haben Sie einen WhatsApp Chatbot entwickelt, der die digitale Bildung wesentlich erleichtert.


Für Digify Africa ist es wichtig Menschen einen einfachen Zugang zu Informationen rund um die Themen Social Media und Digitalisierung zu ermöglichen. In Südafrika ist WhatsApp eine der meist genutzten Messenger Apps. Im Durchschnitt nutzen 93,2% der Südafrikaner den Messenger und Messenger Apps sind die meist genutzten Apps, laut dem Digital 2021 Report von We are Social and Hootsuite. Also erstellte das Team den WhatsApp Chatbot „Meet Naledi“.

Für die Erstellung des Chatbots ging die Firma eine Partnerschaft mit Facebook und unserem Partner Techsys, einem schnell wachsenden Unternehmen für IT-Lösungen und -Dienstleistungen ein.


Wer ist Digify Africa?

Laut Digify Africa, ist es für junge Menschen in Afrika wichtig sich vor allem im Technologie-Bereich weiterzubilden und auf dem Laufenden zu bleiben. Denn moderne Technologien werden auch die Zukunft Afrikas maßgeblich beeinflussen. Sie bieten deshalb kostenlose Bildung, die Weiterentwicklung von Qualifikationen, die gerade aktuell gesucht werden und Arbeitsmöglichkeiten.

Das Netzwerk von digitalen Fachleuten, Unternehmern und Ausbilder:innen sorgt für Wirkung. Die NGO finanziert sich, indem sie sinnvolle Partnerschaften mit Organisationen eingeht, die ihren Auftrag unterstützen, und indem sie ihren Kund:innen digitale Schulungen und Dienstleistungen anbietet.


Was war der Grund für die Erstellung von Naledi?

Vor allem in Zeiten der Corona Pandemie hatten viele junge Menschen Probleme mit der Kommunikation und (Weiter-)Bildung über digitale Plattformen. Größtenteils auf Grund von fehlendem Zugang zu Computern, Laptops, etc.. Zusätzlich aber auch, weil die meisten nicht das Wissen hatten, welches sie gebraucht hätten.

Digify Africa wollte diese Herausforderung in der Aus- und Weiterbildung in Afrika und der Welt im Bezug auf Digitalisierung, reduzieren. Deshalb erstellten sie eine digitale Lernlösung mit der Hilfe der größten Kommunikationsplattform WhatsApp. So entstand Naledi, der WhatsApp Chatbot.

Diese aufregende mobile Lernmöglichkeit wird Ihnen die richtigen Werkzeuge an die Hand geben, um sich auf Facebook zu vermarkten.

Gavin Weale, Gründer von Digify Africa

Klicke hier um mit Naledi zu chatten.


Wie funktioniert Naledi?

Naledi hilft Menschen jeden Alters, sich mit verschiedenen interaktiven Werkzeugen und niedrigen Datenkosten Wissen anzueignen. Es garantiert einen einfachen Zugang durch die Nutzung von WhatsApp – der meistgenutzten Messaging-App in Afrika und vielen anderen Ländern rund um den Globus. Die meisten Menschen wissen also bereits ohne Erklärung, wie die App genutzt wird.

 

 

Der Chatbot bietet Quizfragen und Lerngruppen zur Weiterbildung und Motivation. Außerdem können Nutzer:innen Hilfe von fachkundigen Moderator:innen erhalten, und das alles mit minimalem Aufwand.

Es enthält auch seine persönlichen Sticker, Sprachnachrichten und animierte Rückblicke. Zusätzlich ist „Naledi“ immer auf dem neuesten Stand mit den neuen WhatsApp-Funktionen wie Buttons, Schlüsselwort-Erkennung und Push-Benachrichtigungen.

Ein wichtiger Faktor ist Spaß am Lernen mit „Naledi“! Eine spielerische Ebene ermöglicht Nutzer:innen, Badgets zu sammeln basierend auf ihren Leistungen, ihren Fortschritt zu verfolgen und sich mit anderen auf der Bestenliste zu vergleichen.

💡 Hier erfährst du, welche vielseitigen Möglichkeiten WhatsApp für Bildungseinrichtungen noch bietet


Was sind die Ergebnisse des Projekts?

Der Chatbot ist bereits sehr beliebt und hat genau den Effekt, den Digify Africa erreichen wollte. Seit Naledi gestartet ist, wurden bereits folgende Ergebnisse erzielt:

  • Hunderte von Lernenden verbringen im Durchschnitt 1 Woche mit dem Chatbot
  • Über 1.400 Themen wurden bearbeitet
  • Mehr als 100.000 Nachrichten wurden bereits verschickt

Zum Weiterlesen


RCS Messenger Overviewsinch logo title card