Wie Adidas WhatsApp als Marketingkanal nutzt

 In News

Adidas hat verstanden, wie gut WhatsApp als globaler Marketingkanal funktioniert. Seit 2015 nutzt das deutsche Unternehmen bereits WhatsApp um mit seinen Endkunden in direkten Kontakt zu treten. Mit seiner aktuellen ‘Rent-a-Pred’ Kampagne zeigt der Sportartikelhersteller, wie effektiv eine One-to-One Kommunikation im Marketing ist.


Im Beitrag erfährst du:


Soccerbible spricht vom klügsten Marketing-Trick des Jahrzehnts, den Adidas mit seiner neuen Kampagne zeigt! Denn das Unternehmen hat längst erkannt, wie einfach und effektiv eine direkte Kommunikation zu Endkunden über WhatsApp ist.

Wie funktioniert die Adidas WhatsApp-Marketing-Kampagne?

Adidas hilft mit seiner aktuellen ‘Rent-a-Pred’ Kampagne den Fußball-Amateurteams in London das leidige Problem der unzuverlässigen oder kurzfristig erkrankten Spielkameraden zu lösen: Wie? Sagt ein Spieler für ein Match ab, schreibt das unterbesetzte Fußball Team einfach eine WhatsApp an die „Rent-a-Pred“ WhatsApp Hotline, beantwortet einige grundlegende Fragen zur Location und Uhrzeit des Spiels und erfährt dann am Morgen des Spieltages, ob sie „100% unfaire Unterstützung“ durch einen – natürlich komplett mit Adidas Predator20 Mutator-Ausrüstung ausgestatteten und gesponsorten – Ersatzspieler erhalten. Als Adidas-Ersatzspieler wurden einige der besten Fußballspieler der Stadt rekrutiert, um das unterbesetzte Team auf „100% unfaire Art und Weise“ beim Spiel zu unterstützen. Auch der Weltstar Kaká war Teil der Ersatzspieler-Mannschaft!

“It’s allowed us to build direct relationships with a smaller community of influential people in an ongoing way that doesn’t feel transactional and allows for a conversation, rather than just a broadcast,” so Laura Coveney, Chefredakteurin des Adidas Newsrooms in London.

adidas rent a pred whatsapp


Zum Weiterlesen


Wie wird die Adidas-Marketing-Kampagne beworben?

Die WhatsApp-Kampagne von Adidas wird auf allen Sozialen Medien beworben: Im Instagram Feed und Kanal von adidas London, über die Facebook Seite und auch auf Twitter, berichtet der Sportkonzern von der WhatsApp-Aktion.

Andere Medien griffen diese super Werbekampagne direkt auf und berichteten ebenfalls über die Adidas Rent-A-Pred-Aktion.

Adidas WhatsApp Marketingkampagne

Adidas WhatsApp Marketingkampagne


Warum nutzt Adidas WhatsApp?

“WhatsApp was perfect for the more functional elements of the ‘Rent-a-Pred’ hotline as it allowed consumers to share private information one-to-one with us for review, before being allocated a Predator player near them.”

Adidas hat den Trend der Zukunft längst erkannt: Messenger Apps sind heutzutage der beliebteste Kommunikationskanal auf einem Smartphone. Weltweit steigen die Nutzerzahlen der Messenger Apps kontinuierlich und auch durch alle Altersklassen hinweg. Der direkte Kommunikationskanal lässt auch das Teilen von privaten Informationen, z.B. das Fußballspiel betreffend, zu. One-to-One Kommunikation im Messenger bleibt eine von Adidas zentralen Marketingstrategien.


Tipp: Vereinbare jetzt mit unseren Experten eine Live Demo für die Messenger Communication Platform. Sie werden dich live durch das Produkt führen und dir neben Experten-Tipps auch Antworten auf deine Fragen für deinen Bewerberservice per Messenger geben.


Zum Weiterlesen


Bleib mit dem MessengerPeople-News-Service up-to-date! Du erhältst exklusive Statistiken, Erfolgsgeschichten unserer Kunden oder Einladungen zu Webinaren und Events.

So meldest du dich an:

1. Klicke auf den Messenger Icon deiner Wahl
2. Akzeptiere die Datenschutzerklärung
3. Starte den Chat

whatsapp-nutzerzahlenFacebook Messenger Policy