WhatsApp Update 2019

 In Messenger News

WhatsApp Update 2019 – In diesem Beitrag tragen wir für euch regelmäßig die aktuellen WhatsApp Updates sowie geplante Features für App-Versionen auf Android und iOS zusammen.

Liveblog: Sobald es neue Informationen rundum WhatsApp und neue App-Versionen und/oder Features gibt, aktualisieren wir diesen Beitrag.


Quick-Links


Auch interessant

whatsapp nutzerzahlen 2018 2019

WhatsApp Nutzerzahlen Deutschland 2019

WhatsApp Update 2018

Facebook Messenger Nutzerzahlen Deutschland 2019

Facebook Messenger Update 2018


Update 17. Januar

Security: WhatsApp kann jetzt mit Touch ID und Face ID gesichert werden

Seit gestern ist bekannt, das die neueste iOS Version 2.19.20 von WhatsApp die sogenannte Touch ID sowie Face ID unterstützt. Was Android betrifft, so soll hier in den nächsten Wochen ebenfalls ein Update erfolgen, das dass neue biometrische Sicherheits-Feature unterstützt.

Damit setzt die nach Nutzerzahlen weltgrößte Messaging App einmal mehr auf die Sicherheit seiner Nutzer. Neben der allgemeinen Sperre des Smartphones per Passcode / Touch ID / Face ID kann jetzt auch die App von WhatsApp selbst für den Zugriff gesperrt werden. Dieses Vorgehen kennen wir beispielsweise von Banking-App oder Payment-Apps wie Paypal.

Je nachdem, was für ein iPhone Modell ihr besitzt, könnt ihr zwischen Touch ID und Face ID wählen. Und eingestellt ist das neue Security Feature auch ganz schnell, wie ihr seht.

 

1. Schritt: WhatsApp öffnen und auf Einstellungen gehen.

 

WhatsApp Update 2019 Touch ID Feature 1

 

2. Schritt: Über den Punkt Konto zum Reiter Privatssphäre gelangen.

 

WhatsApp Update 2019 Touch ID Feature 2

 

3. Schritt: Anklicken des letzten Menüpunktes ganz unten – Bildschirmsperre

 

 

WhatsApp Update 2019 Touch ID Feature 4

 

4. Schritt: Aktivieren der Touch ID durch Umlegen des Schalters sowie anklicken von „Sofort“

 

WhatsApp Update 2019 Touch ID Feature 3

5. Schritt: Check der aktivierten Touch ID Einstellung für WhatsApp

 

WhatsApp Update 2019 Touch ID Feature 5WhatsApp Update 2019 Touch ID Feature 6


Update 17. Januar

Jetzt doch: WhatsApp erteilt Drittanbietern für die Sticker Integration doch die Erlaubnis – erster im Club ist Google

Also doch. Nachdem WhatsApp neulich nach anfänglicher Öffnung den Drittanbietern für die Sticker Integration dann doch einen Riegel vorgeschoben hatte, wurde heute bekannt, dass mit Google`s GBoard (Keyboard von Google für Android und iOS-Smartphones) die erste bekannte Marke integriert wird.

Der Hintergedanke: Android-Smartphones haben die größten Marktanteile weltweit. Und wer ist auf jedem Phone? Google. Und natürlich ist WhatsApp auch weltweit auf iOS- wie auch Android-Geräten vertreten, wie wir von den App Downloads weltweit wissen.

Wie die Integration funktionieren wird, sehen wir auf den Screenshots, die WABetainfo in seinem Beitrag hat. Während man WhatsApp geöffnet hat, ist natülich auch das darunter liegende Keyboard bzw. die Tastatur geöffnet und sichtbar. Mit der Integration von GBoard wird das Standard-Keyboard ersetzt und kommt so dann auch bei der geöffneten WhatsApp App zum Einsatz.

In der Tastatur integriert sind natürlich auch ein Button für Sticker usw. Klickt man diesen an, so öffnet sich eine Suchleiste für Sticker, die von Google via GBoard bereitgestellt werden. Ganz einfach. Neben den Stickern kann man dann auch mittel GBoard bei Google selbst suchen oder aber GIFs uvm.

Im Verhältnis ist die Integration klein, aber sie ist für die populäre „weiche“ Messenger Kommunikation unerlässlich. Übrigens: grundsätzlich bieten auch Giphy, Tenor, Momento und andere Anbieter solche Keyboard-Integrationen an, etwa für die so populären GIFs.


Update 14. Januar

Per WhatsApp am Bankautomaten Geld abheben? Gibts wirklich!

Wie schon drüben in unserem Artikel WhatsApp und Mobile Payment: Nach der Testphase in Indien auch bald in Deutschland? gemeldet, hat eine brasilianische Bank, nämlich die Banco do Brasil, genau das wahr gemacht, wovon viele auch hierzulande noch träumen: das Abheben von Bargeld per WhatsApp. Damit haben sich dann auch bankeigene Apps erledigt.

Wie es funktioniert?

  • Kontakt (Telefonnummer) der Bank im Adressbuch hinterlegen und nach Abhebung fragen
  • Ein Chatbot mit IBM Watson Technologie fragt nach der Höhe des Betrages sowie nach dem PIN, den der Kunde eingeben muss
  • Nach der Überprüfung erhält der Kunde einen Code zugesendet, der im Bankautomaten eingegeben werden muss und Gültigkeit für den Tag der Anforderung besitzt

Man darf davon ausgehen, dass dieser Prozess in Deutschland den Datenschutz auf den Plan rufen würde, wenn WhatsApp und das entsprechende Bankinstitut nicht für entsprechende Maßnahmen sorgen würde.

Aus Nutzersicht – rund 55 Mio. Menschen nutzen WhatsApp in Deutschland regelmäßig – wäre es super, weil man mit WhatsApp dann neben vielem anderen auch einen Teil seiner Bankgeschäfte erledigen könnte.

Ach so: die brasilianische Bank hat beim Bargeld abheben via WhatsApp einen Höchstbetrag pro 24 Stunden von 80 Euro festgelegt. Das macht Sinn, weil im Zweifelsfall der Bank dadurch nicht zu hohe Ausfälle drohen.


Update 10. Januar

WhatsApp-Update iOS Version 2.19.10 (Privates Antworten in Gruppen, Bilder & Videos in Sticker einfügen, 3D Touch)

Mit dem neuen WhatsApp-Update für iOS auf die App-Version 2.19.10 werden drei neue Funktionen ausgerollt. Zum einen können Nutzer in Gruppen nun privat auf Gruppennachrichten antworten. Dafür tippt man auf die jeweilige Nachricht und wählt unter „Mehr“ den Menüpunkt „Privat antworten“ aus, wie der Screenshot zeigt.

whatsapp-update-private-antwort-gruppenchat-1whatsapp-update-private-antwort-gruppenchat

Außerdem ist es jetzt möglich Sticker in Bilder und auch Videos einzubauen. Dafür muss man lediglich im Bearbeitungsmodus auf das Smiley-Icon klicken.

whatsapp-update-sticker-bearbeitung

Das dritte neue Feature ermöglicht mit 3D Touch eine Vorschau der Statusmeldungen der Kontakte.


Jetzt die Customer Service Plattform testen.
14 Tage lang kostenlos & unverbindlich!

Du willst mehr Informationen, Knowhow und Use Cases? Dann abonniere kostenlos unsere News via Messenger.

Empfohlene Beiträge
Facebook Messenger Nutzerzahlen Deutschland 2019whatsapp nuzerzahlen deutschland 2019