Mehr Kunden: Darum lohnt sich WhatsApp auch für kleine Läden

Lohnt sich eine professionelle Software von WhatsApp? Im Einzelhandel glauben viele kleine Unternehmen, dies sei nur etwas für große Konzerne. Doch selbst für kleine Stores lohnt es sich, in WhatsApp zu investieren, wie das Beispiel von TRACTA Mode Outlet zeigt. Im WUMMM Weekly Talk erklärt Bastian Fischer, Head of Marketing bei TRACTA, warum WhatsApp hilfreich fürs Geschäft ist, für mehr Kund:innen im Laden sorgt und nicht teuer sein muss.


Wer als kleines Unternehmen WhatsApp im Einzelhandel zur Kundenkommunikation nutzt, setzt in der Regel bei der kostenlosen WhatsApp Business App an. Doch dabei stoßen viele schon schnell an die Grenzen der App. Zum einen ist der Datenschutz nicht garantiert und zum anderen bietet die WhatsApp Business App nur sehr eingeschränkte Funktionen.

Das hat auch TRACTA aus Baden-Württemberg festgestellt. Das Mode-Outlet vertreibt Herrenmode fürs Büro und nutzt seit 2021 die WhatsApp Business API. Warum sich das Unternehmen für die professionelle Lösung entschieden hat, was Kund:innen davon halten, warum durch die App sogar mehr Kund:innen in den Laden kommen und warum eine professionelle Lösung nicht teuer sein muss, erklärt Bastian Fischer, Head of Marketing bei TRACTA im WUMMM Weekly Talk.



Wie ist TRACTA Mode Outlet auf WhatsApp als Kundenkanal gekommen?

TRACTA Mode Outlet ist ein kleiner Familienbetrieb mit Sitz in Ingersheim im Raum Stuttgart. Das Traditionsunternehmen beschäftigt rund 40 Mitarbeitende, vertreibt überwiegend Mode fürs Büro und setzt bewusst nicht auf Online-Shops, sondern auf einen physischen Laden, um so die Kund:innen persönlich und ausführlich beraten zu können.

Doch auch nach einem Beratungsgespräch ergeben sich häufig noch Nachfragen. Aus Eigeninitiative heraus boten in der Vergangenheit daher viele Mitarbeitende den Kund:innen ihre persönlichen WhatsApp-Nummern an.

Schnell war klar: Das Interesse der Kundschaft per WhatsApp zu kommunizieren war groß und so führte TRACTA Mode Outlet zunächst die kostenlose WhatsApp Business App ein, die für kleine Betriebe gedacht ist. Auch hier jedoch stieß das Unternehmen schnell an die Grenzen der App.

„Wir waren mit dem Datenschutz nicht zufrieden und wünschten uns auch mehr Features“, sagt Bastian Fischer, Head of Marketing bei TRACTA. So entschied sich das Unternehmen daher für die professionelle WhatsApp-Lösung von MessengerPeople.

Hier hat sich TRACTA für das neue Self-Service-Angebot speziell für kleine Betriebe entschieden. Dieses ist nicht nur günstig, sondern garantiert auch Datenschutz und bietet viele Features, sagt Fischer. Das zeigt auch: Eine professionelle Lösung erfordert kein großes Budget.

Bastian Fischer, TRACTA, Zitat MessengerPeople


Was bietet die WhatsApp-Lösung von MessengerPeople, was die WhatsApp Business App nicht kann?

Das Wichtigste war für TRACTA, den Datenschutz der Kund:innen zu garantieren. Anders als die WhatsApp Business App, ist die MessengerPeople-Software zu 100 Prozent DSGVO-konform.

WhatsApp, Screenshot, Datenschutz

Nur bei einer professionellen WhatsApp-Lösung ist der Datenschutz garantiert.

🔏 Tipp: Wenn du mehr über den Datenschutz von MessengerPeople erfahren willst, ist unser Datenschutz-Tutorial sehr empfehlenswert! 

Darüber hinaus machte die Benutzeroberfläche, auf der alle Anfragen zentral am PC verwaltet und beantwortet werden können, die Kundenkommunikation per WhatsApp für das Team von TRACTA deutlich einfacher. Insbesondere das Ticket-System, über das Kundenanfragen manuell oder automatisiert an spezielle Mitarbeitende weitergeleitet werden können, findet Bastian Fischer sehr hilfreich.

Bastian Fischer, TRACTA, Zitat MessengerPeople

Damit können zwei Mitarbeiter:innen problemlos alle Anfragen klären, sodass die Verwaltung der WhatsApp-Kundenanfragen auch kaum Mehrarbeit bedeutet. Für kleine Betriebe im Einzelhandel ein großes Plus, da die Mitarbeiter:innen sich ja vor allem auf die Kundschaft im Laden konzentrieren müssen.


Wie genau nutzt TRACTA Mode Outlet WhatsApp in der Kundenkommunikation und was sagen die Kund:innen?

Für das Mode-Outlet ist WhatsApp ein wichtiger Kanal, um Kundenanfragen zu beantworten. Da TRACTA auf persönliche Beratung setzt und keinen Web-Shop bietet, ist WhatsApp somit eine ideale Möglichkeit für Kund:innen, um Fragen zur Ware oder zu Öffnungszeiten schnell und direkt zu klären, ohne jedes Mal im Laden vorbeischauen zu müssen.

Tracta, Screenshot, WhatsApp, Kundenanfrage

Kundenanfragen sind schnell per WhatsApp geklärt.

Das funktioniere besser als E-Mail, sagt Bastian Fischer.

Bastian Fischer, TRACTA, Zitat MessengerPeople

Darüber hinaus hat TRACTA sogar angefangen, Bestellungen per WhatsApp aufzunehmen. Wenn Kund:innen also bereits genau wissen, was sie brauchen, lässt sich das bequem über den Messenger bestellen.

Tracta, Screenshot, WhatsApp, Kundenanfrage

Das WhatsApp-Gespräch kann auch zum Verkauf führen.

Entsprechend begeistert ist die Kundschaft, sagt Fischer: „Kund:innen lieben den WhatsApp-Service. Sie finden es richtig cool, dass wir das anbieten.“ Das spiegelt sich auch direkt im Geschäft wider. 80 Prozent der Kund:innen, die über WhatsApp-Chat mit TRACTA kommunizieren, kommen auch im Laden vorbei! Damit kann WhatsApp also auch für kleine Stores im Einzelhandel für mehr Kundschaft sorgen.

Bastian Fischer, TRACTA, Zitat WhatsApp


Was sollten kleinere Unternehmen bei WhatsApp im Einzelhandel beachten?

Wer mit WhatsApp in der Kundenkommunikation startet, muss den Kanal insbesondere am Anfang sehr intensiv bewerben.

Tracta Mode Outlet, Kontakt WhatsApp

TRACTA Mode Outlet wirbt auch auf seiner Website für den WhatsApp-Service.

📲 Hier geht’s direkt zum WhatsApp-Chat von TRACTA!

Bastian Fischer rät neben Werbung auf der eigenen Website und Posts auf Social-Media-Kanälen auch zu Werbung im eigenen Laden. Das können Flyer sein, QR-Codes am Schaufenster oder auch einfach der Hinweis der Mitarbeiter:innen im Kundengespräch.

Besonders effektiv findet Fischer zudem noch die Möglichkeit, über die Software von MessengerPeople spezielle Produktlinks für WhatsApp mit vordefinierten Texten zu generieren. Also: Wenn TRACTA Mode Outlet beispielsweise ein neues Hemd im Schaufenster ausstellt, gibt es dazu einen Click-to-WhatsApp-Ad-Link.

Wenn Nutzer:innen diesem Link folgen, bekommen sie automatisch einen passenden Text zu diesem Hemd angezeigt und TRACTA weiß ebenfalls, über welchen Produktlink Interessierte in den Chat gestartet sind – ein perfekter Einstieg für ein Kundengespräch, der ebenfalls zu schnelleren Conversions führen kann.

💡 Lesetipp: So bekommst du mehr Nutzer in deinen WhatsApp Messenger Service!

Um das meiste aus dem professionellen WhatsApp-Service herauszuholen, empfiehlt Fischer jedoch den Austausch mit MessengerPeople.

Bastian Fischer, TRACTA, Zitat MessengerPeople


WhatsApp kann im Einzelhandel nicht nur für mehr Kundschaft sorgen, sondern auch für mehr Verkäufe. Genau dabei ist der mittelständische Farbhändler MissPompdaour mit seinem WhatsApp-Service sehr erfolgreich. Lade dir unsere Case Study herunter und finde heraus, wie neun von zehn WhatsApp-Chats bei MissPompadour zum Verkauf führen!

Conversational Commerce WhatsApp Beispiel misspompadour


Deine perfekte Lösung für den WhatsApp-Kundenservice: Die MessengerPeople Communication Platform

Die „Messenger Communication Platform“ (MCP) von MessengerPeople bietet Messenger- und Chatbot-Lösungen für alle Bedürfnisse. Die MCP bietet dir eine übersichtliche und starke Kommunikationslösung für nahezu alle Messenger, und das auf einer einzigen übersichtlichen Plattform. Mit unserem Chatbot Builder lässt sich zudem einfach und schnell ein effizienter Chatbot erstellen. Mit der MCP kannst du:

  • 👨‍⚖️ … WhatsApp und andere Messaging-Apps vollständig DSGVO-konform für den Kundenservice zu nutzen.
  • 🚀… sofort und ohne jeglichen IT-Aufwand starten – auch vom Home Office aus!
  • 💻… alle Nachrichten zentral bearbeiten und beantworten – unabhängig davon, von welcher Messaging-App sie gesendet wurden.
  • ↔ … Tickets manuell oder automatisch per Auto-Routing an die zuständigen Kolleg:innen zuweisen
  • 🤖 … Einfach mit der Automatisierung starten und mit Conversational AI auf die nächste Stufe bringen
  • 💕… Integrationen in bestehende Kundenverwaltungssoftware / CRM nutzen, um eine personalisierte Kundenbeziehung zu fördern
  • 💰 … den Kommunikationskanal Nummer eins effektiv und zu fairen Preisen und ohne Einrichtungsgebühr für maximale persönliche digitale Beratung nutzen!

Weitere spannende Artikel rund um WhatsApp & Co.


Du willst mehr Praxistipps für WhatsApp im Unternehmen? Abonniere unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!


Telegram Messenger