Tool-Update: Individuelles Messenger Widget mit dem neuen Editor erstellen

 In Tool-Tipps

Im Rahmen der Weiterentwicklung unserer Messenger Communication Platform haben wir ein neues Feature gelauncht. Mit dem Messenger Widget Editor lassen sich individuell angepasste Widgets erstellen und alle relevanten Informationen zum Datenschutz und zum Umgang mit personenbezogenen Daten DSGVO-konform verlinken und kommunizieren.


Mit dem Widget Editor können für die angelegten Channels ein individuelles Messenger Widget oder mehrere individuelle Messenger Widgets erstellt werden, die auf die jeweilige Landingpage für euren Messenger Service abgestimmt sind. Das Widget kann wie bisher via eines HTML Codes auf der jeweiligen Landingpage eingebunden werden und dient den Interessenten zur Anmeldung mit ihrem jeweils präferierten Messenger. Aktuell unterstützen wir WhatsApp, den Facebook Messenger, den Apple Business Chat, Telegram und Viber.

Was ist neu am Messenger Widget-Editor?

Der Editor ermöglicht die Erstellung verschiedener Widgets, die je nach Nutzerkontext individualisiert werden können. Um diese schnell zu unterscheiden, können interne Namen vergeben werden (z.B. für Webseite und Blog). Außerdem lassen sich nun Höhe und Breite, sowie horizontale bzw. vertikale Ausrichtung des Widgets auch ohne HTML-Kenntnisse einfach anpassen.

Dabei steht dem Nutzer zur Auswahl, ob Tabs oder Button für die jeweiligen Messenger-Dienste verwendet werden. Die Buttons und verwendeten Schriften können, ebenso wie der Hintergrund, farblich vollkommen frei gestaltet werden. Wie einfach die Erstellung eines Messenger-Widgets für deine Webseite ist, zeigen die Test-Screenshots.


In fünf Schritten zum neuen Messenger Widget

 

Natürlich kann auch der Widget-Text, sowie eine optionale Beschreibung des Channels angepasst werden, was besonders bei thematisch unterschiedlichen Channels sehr vorteilhaft ist. So erfährt der potentielle Abonnent sofort, welche Inhalte über den jeweiligen Messenger Channel veröffentlicht werden. Der im Kontext der DSGVO essentielle Hinweistext zum Datenschutz lässt sich nun ebenfalls einfach integrieren und mit einem Link zur eigenen Datenschutzerklärung versehen.

Besonders hilfreich ist das Feature im Widget mehrere Menüpunkte zu integrieren, um beispielsweise auf wichtige Landingpages zu verlinken. In unserem Beispiel haben wir einen direkten Link zum Abschluss eines Testaccounts integriert.

Kundenservice via WhatsApp

Natürlich können Kunden auch weiterhin ein komplett eigenes Widget konzipieren und programmieren. Bei Bedarf hilft unser technischer Support dabei, die notwendigen Anpassungen an unser System zu realisieren.


Du willst mehr Informationen, Knowhow und Use Cases? Dann nimm direkt Kontakt mit uns auf (gern per WhatsApp)!

messengerpeople apple business chatwhatsapp-business-api_2