Wie die Tiroler Tageszeitung mit ihrem Messenger Service ihre Leserbindung und Reichweite stärkt

 In Erfolgsgeschichten, Messenger Newsletter

Case Study – Erhöhte Reichweite und gestärkte Leserbindung dank Messenger Service – auch ohne WhatsApp Newsletter: Die Tiroler Tageszeitung zählt in Tirol zu den Leitmedien und erreicht mit dem Newsportal www.tt.com über 60% der Tirolerinnen und Tiroler. Ein erfolgreiches Werkzeug für Leserbindung und Content Distribution ist dabei ihr Messenger Service über Apple Business Chat, Facebook Messenger, Telegram und Notify.


Das Aus der WhatsApp-Newsletter war kein Grund den Messenger Service aufzugeben

Für die österreichische Tageszeitung ist ihr Messenger Service bereits seit 2015 ein wichtiges Instrument für die Verbreitung ihrer News und Kundenbindung. Das Medienunternehmen wollte dabei aber nicht mehr von einem einzigen Messenger-Anbieter abhängig sein.

Seit dem Ende des WhatsApp-Newsletters Ende 2019 setzt das Team auf einen Multi-Messenger-Service. Ihrer Leser können nun frei wählen, ob sie den Messenger Newsletter über Apple Business Chat (das Pendant zu iMessage), Facebook Messenger, Telegram oder die News-App Notify empfangen wollen.

Das Ende des WhatsApp Newsletters konnten wir gut abfedern. Durch die starke Leserbindung sind die Leser auf die alternativen Messenger gefolgt, so dass wir heute auch ohne WhatsApp unser Niveau in den Nutzerzahlen halten bzw. ausbauen konnten.

Christoph Rauth, Online-Redaktionschef, Tiroler Tageszeitung

 

👉 Hier kannst du dich für den Messenger-Service der Tiroler Tagezeitung anmelden!

Messenger Service über mehrere Messenger bedeutet keinen Mehraufwand

Die Redaktion spielt täglich bis zu 20 News Alerts zielgruppengenau über die unterschiedlichen Messenger aus. Mit Hilfe von MessengerPeople konnte das Team schnell mit allen Messenger Services live gehen und kann die Content-Distribution und Interaktion mit den Lesern heute zentral und effizient über die Messenger Communication Platform steuern.

Die Messenger Communication Platform gehört zu den unverzichtbaren Basics in unserer Online Redaktion. Wir erachten die Lösung als die Beste am Markt.


Komplette Case Study jetzt kostenlos herunterladen:

Tiroler Tageszeitung: Erhöhte Reichweite und gestärkte Leserbindung über Messenger Service

case-study-tiroler-tageszeitung


Größte Wachstumsraten beim Messenger Service über Apple Business Chat und Facebook Messenger

Insbesondere die Anbindung von Apple Business Chat hat sich als Gewinn gezeigt. Der Kanal weist gemeinsam mit dem Facebook Messenger die besten Wachstumsraten auf und unter allen angebotenen Messenger, die besten Klickraten (CTR).

Für ein Medienhaus sind Klickraten entscheidende Kenngrößen. Über die via Push-Benachrichtigung ausgespielten News Alerts können wir diese Klickraten maßgeblich steuern und erhöhen.

Mehr als nur Content Distribution: Starke Leserbindung durch Dialog

Für uns als Medienhaus ist der Dialog mit unseren Lesern auch enorm wichtig. Über die Antwortfunktion über Messenger stehen wir in direktem Kontakt mit unseren Lesern und wissen was sie bewegt.

Über den Newsletter hinaus nutzt die Redaktion die Messenger-Kanäle, um mit ihren Lesern ins Gespräch zu kommen und so auch neuen Content zu generieren. Sie rufen ihre Abonnenten und Leser regelmäßig auf, ihre Fragen oder Bilder zu einem bestimmten Thema per Chat-Nachricht zu schicken. Diese Interaktivität mit den Lesern stärkt die Leserbindung und zahlt sich mittel- bis langfristig auf die Reichweite aus.

Messenger ergänzen unsere Online-Strategie perfekt. Damit sind wir bestens aufgestellt und bieten unseren Lesern, den Service, den diese erwarten.

 


Komplette Case Study jetzt kostenlos herunterladen:

Tiroler Tageszeitung: Erhöhte Reichweite und gestärkte Leserbindung über Messenger Service


Zur Case Study & weiterführenden Informationen


Mit dem MessengerPeople News Service erfährst immer von den neusten Case Studies!

Jetzt anmelden


whatsappp-b2b-kommunikation