So sorgt der WhatsApp-Service von T1TAN für eine langfristig starke Kundenloyalität

 In Erfolgsgeschichten, News

Case Study – Starke Kundenloyalität durch effiziente und persönliche Kundenkommunikation über WhatsApp: Unternehmen bleiben heute nicht mehr nur über ihre Produkte in Erinnerung, da es in Zeiten des E-Commerce quasi alle Produkte in tausendfacher Variation gibt. Eine persönliche und nachhaltige Verbindung zum Kunden muss hergestellt werden. Der Torwarthandschuh-Hersteller T1TAN macht das sehr erfolgreich über WhatsApp. Das junge Unternehmen steuert seine Kundenkommunikation quasi ausschließlich über soziale Kommunikationskanäle wie WhatsApp.


Dort sein, wo der Kunde ist!

WhatsApp ist bereits seit einigen Jahre auf dem Vormarsch als beliebtestes Kommunikationsmittel von Jung und Alt. Genau diese Entwicklung bewegte das T1TAN-Team bereits 2018 den Vorstoß zu machen und WhatsApp in ihrem Marketing einzusetzen. Die Erfolge ihrer WhatsApp Newsletter waren große, das Team verzeichnete aber auch eine hohe Response-Rate.

Es zeigte sich, dass unsere Kunden nicht nur einfach News zugeschickt bekommen wollen, sondern auch den Austausch mit dem Team proaktiv suchen. Das war für uns das Argument auch nach dem Ende des WhatsApp Newsletters mit unserer Kommunikation über den grünen Messenger weiterzumachen.

Matthias Leibitz, CEO & Co-Founder von T1TAN

Gemeinsam mit den Experten von MessengerPeople stellte T1TAN dann innerhalb von wenigen Tagen ihre WhatsApp-Kommunikation auf die offizielle WhatsApp Business API um.

Kundenkommunikation auf Kumpel-Ebene stärkt Kundenloyalität

Seither beantwortet das Kommunikations-Team von T1TAN jegliche Kundenanfragen rund um Bestellungen, Retouren, aber auch zum Alltag eines Torhüters – wie pflege ich meine Handschuhe, wie kann ich ein noch besserer Torwart werden – über WhatsApp.

t1tan Kundenkommunikation WhatsApp

T1TAn berät zu allen Themen auf WhatsApp

Ergebnis: eine besonders positive Entwicklung der Kundenloyalität und -bindung. Der persönliche Kontakt über WhatsApp eröffnet eine freundschaftliche Ebene, die sich für das Unternehmen als USP herausstellt.

Durch den WhatsApp-Kanal sind wir für unsere Kunden nahbarer als jeder große Sportartikel-Hersteller

Matthias Leibitz, CEO & Co-Founde von T1TAN


Komplette Case Study jetzt kostenlos herunterladen:

T1TAN: Langfristig starke Kundenloyalität durch WhatsApp-Service

 

case-study-t1tan-kundenloyalität-whatsapp-service


Beratung und Service über WhatsApp effizient handeln

Herausforderung beim Dialog-Ansatz besteht natürlich darin allen eingehenden Anfragen als Unternehmen auch gerecht zu werden. Die Messenger Communication Platform – an die die offizielle WhatsApp Business API angeschlossen ist – ermöglicht solch ein zentrales Management – so wie man es von allgemeinen Ticketsystemen kennt, nur speziell zugeschnitten auf Messenger Kommunikation.

Genau darüber managt das Kommunikations-Team von T1TAN alle Kundenanfragen und setzt dabei auch auf die Unterstützung von einem Chatbot im First-Level-Support.

Mit dem Chatbot Builder und der Beratungsunterstützung von MessengerPeople haben wir unseren Bot innerhalb einer Woche aufgesetzt. Inzwischen übernimmt er schon die Hälfte aller Anfragen und unsere Kunden sind happy damit.

Matthias Leibitz, CEO & Co-Founde von T1TAN

t1tan_whatsapp_chatbot

 

Die Lösung von MessengerPeople empfehle ich jedem der skalierbaren Messenger Kommunikation anbieten möchte

Matthias Leibitz, CEO & Co-Founde von T1TAN


Komplette Case Study jetzt kostenlos herunterladen:

T1TAN: Langfristig starke Kundenloyalität durch WhatsApp-Service


Zur Case Study & weiterführenden Informationen


Mit dem MessengerPeople News Service bleibst du immer up to date!

Jetzt anmelden


WhatsApp-Business-Policy-Opt-In-Notifications