Chatbot Leads generieren mit Hilfe von Facebook Messenger Ads und einem Chatbot

 In Chatbots

Chatbot Leads? Chatbots auf dem Facebook Messenger haben groĂźes Potential, nicht nur in der Automatisierung von Kundenservice, sondern sie eignen sich auch hervorragend fĂĽr die Generierung von qualitativen Conversions, Leads und Sale. Dabei ist Kombination aus Chatbot + Gamification + Facebook Messenger Ads entscheidend. Wir haben das fĂĽr Euch mal durchgespielt.


In diesem Beitrag erfährst du:

      1. Ziel der Facebook Messenger Ads und Chatbot Kampagne
      2. Umsetzung Chatbot
      3. Bewerbung Chatbot
      4. Das Beste zum Schluss – der individuelle Link je nach KnowHow der Teilnehmer

1. Ziel der Facebook Messenger Ads und Chatbot Kampagne

MessengerPeople ist Marktführer im Bereich Messenger Marketing und Chatbot Lösungen. Über Facebook wollten wir neue Interessenten für unsere Software as a Service Lösung bekommen. Einfache Klicks waren uns aber zu wenig, da viele Klicks nicht zu qualitativen Kontakten oder gar Abschlüssen führen.  Wir suchten also Nutzer, die sich für das Thema schon interessieren und wollten diesen ja nach Wissenstand unterschiedliche Optionen anbieten.

chatbot-leads-facebook-leads chatbot-leads-ad2-facebook-leads


2. Umsetzung Chatbot

Über den Chatbot Builder (für MessengerPeople Kunden kostenlos und ohne Programmierkenntnisse nutzbar) bauten wir innerhalb einer Stunde einen einfachen Quizbot. Der Quizbot beinhaltete 5 Fragen, mit jeweils einer richtigen und zwei falschen Antwortmöglichkeit rund um die Themen Messenger Marketing und WhatsApp. Teilnehmer konnten einfach per Multiple Choice die Fragen beantworten und bekamen sofort das Ergebnis ob richtig oder falsch.

chatbot-leads-messenger-quiz-bot1 chatbot-leads-messenger-quiz-bot2

Einfacher Chatbot: Der WhatsBroadcast Quizbot qualifiziert mit Hilfe von 5 Fragen die Teilnehmer vor und sorgt durch Gamifikation fĂĽr gutes Engagement.


3. Bewerbung Chatbot

Um User in den Chatbot zu bekommen, schalteten wir Facebook Ads auf Newsfeed und direkte Messenger Ads. Als Zielgruppe adressierten wir verschiedene Gruppe von Social Media – Digital – Online – Marketing Manager und in einer zweiten Kampagne ReTargeting auf Webseitenbesucher von uns. Konversion Ziel war natĂĽrlich „Antworten im Messenger“ und die vordefinierte erste Antwort war „Jetzt Quiz starten“ (mit dem Keyword Quiz wurde der Messenger Chatbot aktiviert).


4. Das Beste zum Schluss – der individuelle Link je nach KnowHow der Teilnehmer

 chatbot-leads-0-messenger-quiz chatbot-leads-1-messenger-quiz chatbot-leads-2-messenger-quiz chatbot-leads-3-messenger-quiz chatbot-leads-4-messenger-quiz chatbot-leads-5-messenger-quiz

Je nach Quiz Ergebnis bekamen die Teilnehmer unterschiedliche Links am Ende angeboten

Wie schon in der Aufgabenstellung beschrieben, wollten wir Chatbot Leads bzw. qualifizierte Leads erzeugen. So bekamen die Teilnehmer ja nach Anzahl der richtigen Quizantworten unterschiedliche Linkouts angeboten.

  • 0 Richtige = mach das Quiz nochmal
  • 1 Richtig = YouTube Video mit einigen Basics fĂĽr Einsteiger
  • 2 Richtige = Hinweis auf unseren Blog, dann da kann man noch viel schlauer werden
  • 3 Richtige = Hinweis auf einige Case Studies unserer Kunden
  • 4 Richtige = Link zu einem umfassenden Whitepaper, fĂĽr die letzte Stufe zum Experten
  • Alle Richtig = Profi, sollte anfangen mit unserer Lösung Messenger Marketing zu machen, also direkter Link in unser kostenloses Testpaket.

Ergebnisse Facebook Paid Kampagne

  • Mit Klickraten von ø 5% –  bei Remarketing sogar ĂĽber 10% waren wir sehr zufrieden
  • Erwartbar: Die Reichweiten bei der Newsfeed Platzierung waren viel höher als im Messenger selber. Klar, denn in Messenger werden nur wenige Ads ausgespielt und das auch nur eine begrenzte Anzahl an Testuser
  • Ăśberraschend: Die Klicks im Newsfeed waren besser (CTR) und gĂĽnstiger (CPC) als im Messenger. Dabei lautete die These, dass Klicks auf dem Messenger in dem Messenger Chat (also ohne Medienbruch) besser konvertieren. Könnte es daran liegen, dass die Nutzer im Messenger keine Werbung sehen wollen…?
  • Positive Chatbot-Conversion: ĂĽber 90% der Nutzer, die auf das Ad geklickt haben, haben das Quiz auch angefangen, also den Messenger Bot aktiviert.
  • Ungefähr 1 Euro hat uns ein neuer Nutzer im Chatbot gekostet.

Ergebnisse Chatbot

  • Hohes Engagement: 85% der Nutzer haben den Quizbot bis zum Ende durchgespielt, also alle 5 Fragen beantwortet.
  • Gute Returning Rate: Ca 25% haben sogar mehrmals gespielt. Zum einen waren die Fragen nicht besonders schwer, zum anderen wollten viele auch einfach den Chatbot auf Herz und Nieren testen – ein Verhalten was wir bei vielen unserer Chatbots beobachten können.
  • Ein Drittel aller Teilnehmer beantworteten 4 von 5 Fragen richtig

Ergebnis qualifizierte Leads

  • Starke Konversion: Ein Drittel aller Teilnehmer, die das Quiz bis zum Ende gespielt haben, klickten später auch auf einen Lead Link.
  • Top Qualität: Die Leads – also die Besucher unserer Webseite waren von ĂĽberdurchschnittlicher Qualität (Bounce Rate, Verweildauer, Anzahl Session, konkrete Anfragen).
  • Schöner Nebeneffekt: fast 50% aller Teilnehmer abonnierten auch noch unser Messenger Marketing auf dem FB Messenger

Fazit

Natürlich war dieser Quizbot jetzt sehr einfach gehalten und qualifizierte jetzt nicht wirklich die Teilnehmer ausreichen vor. Stellt Euch das Ganze aber für Onlineshops, Reiseanbieter oder Versicherungen vor – die können mit 5 einfachen Fragen ihre potentiellen Kunden soweit vorsortieren, dass sie schon sehr individuelle Angebote machen könnten. Mit den richtigen Landingpages dahinter, sehe ich enormes Potential aus Facebook Ads und Chatbot Gamification echte Leads und Abschlüsse zu generieren.


Dieser Artikel ist zu erst bei Thomas Hutter erschienen


Du willst mehr Informationen, Knowhow und Use Cases? Dann nimm Kontakt mit uns via Messenger auf!