Wie bekommst du mehr Nutzer in deinen Messenger Service?

 In Meist gelesen, Tool-Tipps

Wie bekommst du mehr User für deinen Messenger Service? Wir haben für dich die wichtigsten Aspekte zusammengestellt – von der Optimierung der Landingpage über die Erstellung des Messenger Widget bis hin zu Marketing – und Kontaktstrategien. 


„Wie bekomme ich mehr User in meinen Messenger Service?“ werden wir immer wieder gefragt. Bei den sehr guten Performance-Werten im Messenger Marketing wirken sich mehr User auch direkt auf deine Marketing- und Sales-Ziele aus.

Marketing für Messenger Service!

Im Prinzip ist das auch ganz einfach: Du musst Werbung für deinen Service machen! Frage dich:

Wo habe ich überall Kontakt mit meinen Kunden? Und wie kann ich an diesen Touchpoints den Service kommunizieren?

Dabei unterscheiden wir zwei Möglichkeiten:

1.  Bewerbe direkt deinen Messenger Service

2. Bewerbe deinen Messenger Service auf Deiner Webseite!


1) Bewerbe deinen Messenger Service auf externen Touchpoints

  • Mit Click-to-Chat bietet WhatsApp die Möglichkeit, hinter einen Link direkt eine WhatsApp Action zu hinterlegen. Wenn der User auf diesen Link klickt, öffnet sich direkt WhatsApp und eine vorgefertigte Nachricht. Diesen Link kannst Du natürlich vielseitig einsetzen:
    • QR Codes auf Flyern, Privatanzeigen, Messeständen oder Präsentationen.
    • E Mail Signatur
    • Paid Media Werbung von Facebook bis klassische Banner
    • Social Media Posts und Instagram Stories
    • -> Matthias Mehner, CMO bei MessengerPeople gibt dir in dem Video einen detaillierten Überblick, wie du mehr User durch Click-to-Chat gewinnen kannst.
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

  • Kommuniziere deine Nummer aktiv und nutze deine Reichweite!
    Viele Unternehmen besitzen bereits eine große Reichweite! Sei es auf ihrer Webseite, in Schaufenstern oder auf der Verpackung. Nutze alle Touchpoints, um deinen Service zu kommunizieren!

 

 

  • Poste regelmäßig auf Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Instagram bzw. Xing und LinkedIn.
    Jeden Kontakt, den du von da in einen User deines Messenger Service umwandeln kannst, musst du nicht mehr über den Algorithmus erreichen! So bewirbt zum Beispiel HUAWEI einen Service auf Facebook:
  • Du hast schon einen E-Mail Newsletter? Perfekt! Frage deine User, ob sie nicht auch oder lieber deine Informationen per Messenger erhalten möchten.
  • Fordere von Zeit zu Zeit deinen bereits registrierten (und zufriedenen) User auf, deinen Messenger Service weiterzuempfehlen
  • Bei Facebook eigenen sich Messenger Ads, um ohne Medienbruch direkt den User in Messenger zu überführen – auf AllFacebook gibt es dazu ein gutes Tutorial
  • Integriere den WhatsApp Button und den Facebook Messenger Button auf deiner Facebook-Seite.
  • Du kannst inzwischen auf deiner Facebook Seite nicht nur den Facebook Messenger Button als Kontaktoption integrieren, sondern auch den WhatsApp Button. Das sieht dann mobil so aus:

chateau-dorange-whatsapp-button

  • Voraussetzung dafür scheint zu sein, dass du deine Facebook Seite als Local Business eingestuft hast und über einen WhatsApp Account verfügst. Tipp: Für die kommerzielle Nutzung solltest du über einen WhatsApp Business Account verfügen.
  • In der Regel informiert dich Facebook per PopUp darüber, dass du einen WhatsApp Button für deine Facebook Seite hinterlegen kannst
  • Klickt ein Nutzer den WhatsApp Button an, wird dieser über die damit verbundene Telefonnummer direkt zu WhatsApp geleitet und kann mit dir und deinem Unternehmen darüber in direkten Kontakt treten

2) Bewerbe deinen Messenger Service auf deiner Webseite!

Eigentlich klar und doch von vielen Unternehmen einfach vergessen: Nutze deine Webseite! Hier suchen die meisten deiner Kunden nach Support, Kontakt und weiteren Informationen.

 

  • Kommuniziere die Nummer direkt! Früher ging alles nur über das Widget – aber heute kannst du deine Service Nummer auch direkt kommunizieren. Ob Handy, Festnetz oder 0800 Nummer – bei WhatsApp ist mittlerweile alles möglich! Binde deine Nummer daher groß und prominent auf deiner Webseite ein.

 

 

  • Setze dein Messenger Card Widget überall ein!
    Kunden von MessengerPeople erhalten ein sogenanntes Widget, welches du auf der Webseite einbauen kannst, sodass Kunden darüber direkt mit dir per Messenger in Kontakt treten können. Baue das Widget möglichst oft und prominent auf deiner Webseite Seite ein!
  • Worauf du bei dem Einsatz des Widgets achten solltest:
    •  Positioniere das Widget auch in der Sidebar, im Header und im Footer deiner Webseite!
    •  Das Widget kann in Form und Größe ganz leicht angepasst werden.
    •  Nutze immer das aktuellste Widget, welches dir MessengerPeople kostenlos zur Verfügung stellt. Dein Widget findest Du in Deinem MessengerPeople Kundenbereich.
    • Tipp: Erfahre alles zur Erstellung deines individuellen Messenger Widgets in unserem Beitrag Tool-Update: Individuelles Messenger Widget mit dem neuen Editor erstellen

 

 

  • Nutze dein Messenger Chip Widget überall ein!
    Das Live-to-Chat Symbol ist ein relativ bekannter Weg mit deinen Besuchern in Kontakt zu treten. Mit dem Messenger Chip Widget bekommst Du deine Nutzer direkt in den Messenger Chat! Der Chat Button kann beliebig auf Ihrer Seite platziert werden. Nach unserer Erfahrung funktioniert es allerdings am besten den Button rechts unten zu platzieren.

 

  • Kontaktseite und Social Media Icons!
    Nutze die Seiten, auf denen deine Webseitenbesucher nach einer Kontaktmöglichkeit mit dir suchen und weise hier prominent auf deinen Messenger Service hin. Vergesse dabei deine Standard – Kontaktseite und deine Social Media Icons nicht!
  • Verweise direkt in deinen Texten / in deinem Content und am Ende eines Beitrages auf deinen Messenger Service.
    Biete den Service im inhaltlichen Kontext an. Wenn dein User zum Beispiel einen Beitrag über Bayern München liest, kannst du ihn direkt fragen, ob er über dieses Thema per Messenger auf dem Laufenden bleiben möchte.

 

 


Fazit:

Messenger-News und -Bots sind unaufhaltsam auf dem Vormarsch und können bei gelungener Umsetzung Deine Unternehmenskommunikation, Deinen Service, und Dein Marketing richtig anschieben. Alles was Du dafür tun musst, ist ordentlich die Werbetrommel rühren, so möglichst viele User gewinnen und diese mit attraktivem Content auch halten.


Bleib mit dem MessengerPeople-News-Service up-to-date! Du erhältst exklusive Statistiken, Erfolgsgeschichten unserer Kunden oder Einladungen zu Webinaren und Events.

So meldest du dich an:

1. Klicke auf den Messenger Icon deiner Wahl
2. Akzeptiere die Datenschutzerklärung
3. Starte den Chat

whatsapp business solution providerdatenschutz-whatsapp-dsgvo-carsten-ulbricht