„Kundenservice via Messenger skaliert wesentlich besser als die Telefon Hotline“ – Interview mit Markus Besch

 In Messenger Kommunikation

Warum brauche ich noch WhatsApp in meinem Social Media Mix? Was sind die Vorteile von WhatsApp im Kundenservice und  was haben Unternehmen eigentlich davon? Diese Fragen klären wir in einem kurzen Interview zwischen Markus Besch (Social Media Night Stuttgart) und Matthias Mehner (MessengerPeople)


Markus ist Vorstand der NextDBI AG, Begründer des SocialMedia Institute und Veranstalter der Mercedes-Benz Social Media Night Stuttgart. Wir hatten ihn vor kurzen zu Gast bei uns im MessengerPeople Hauptquartier in München und konnten ihm einige Fragen stellen:

 

Ich mach doch schon Facebook und Instagram – warum soll ich jetzt auch noch Messenger machen?

Markus Besch: „Die Quote ist viel zu hoch als das man WhatsApp als Kanal ignorieren könnte.“

Warum ist Datenschutz bei Messenger immer noch ein Thema?

Markus Besch: „Mittlerweile ist es rechtlich kein Problem mehr, WhatsApp DSGVO konform einzusetzen. Unternehmen müssen nun das Vertrauen aufbauen, damit der Nutzer seine Daten, also die Telefonnummer, da auch hergibt.“

Kundenservice via Messenger und speziell via WhatsApp – Was sind die Vorteile?

Markus Besch: „Service mit Messengern sehen wir als wichtige Triebfeder für Unternehmen. Vorteil ist die asynchrone Kommunikation, zum Beispiel, wenn ich im Meeting oder im Stau stecke oder nicht sofort antworten kann. Die Deutsche Bahn macht es ja heute schon vor: Konvertierung aus Callcenter hin zu Messenger wird die Hauptfeder für Unternehmen im Kundenservice der Zukunft.“

Konvertierung aus Callcenter hin zu Messenger wird die Hauptfeder für Unternehmen im Kundenservice der Zukunft!

Warum sollen Unternehmen Kundenservice per Messenger anbieten?

Markus Besch: „Kundenservice via Messenger skaliert wesentlich besser als die Telefon Hotline. Das Gespräch wird kürzer und Unternehmen können mehr Fragen in kürzerer Zeit und mit mehr Qualität beantworten – das bringt Effizienz.“


Teste die Customer Service Plattform jetzt 14 Tage kostenlos & unverbindlich

Du willst mehr Informationen, Knowhow und Use Cases? Dann abonniere kostenlos unsere News via Messenger.

kundenservice-und-messenger-interview-johannes-cehdatenschutz-whatsapp-dsgvo-carsten-ulbricht