Marconomy: „Die Generation ‚Chat’ übernimmt das Kommando“

 In Pressespiegel

Marconomy 23. Juni 2017 | Chatbots in der B2B-Kommunikation: Anstatt eine lange E-Mail zu verfassen, tauscht sich die junge Generation bevorzugt über Messenger aus, auch im Unternehmensalltag mit Partnern, Kunden und Kollegen. Noch effizienter wird der Austausch, sobald ein Chatbot unterstützt. Es entwickelt sich hier gerade ein neuer Trend in Richtung B2B-Kommunikation.

B2B Marketing Automation mit WhatsApp und Chatbots

So lassen sich auch im B2B-Bereich zahlreiche spannende Einsatzfelder für Chatbots finden, die die Kommunikation nicht nur unterstützen, sondern sie in vielen Fällen vereinfachen. In den Bereichen Informationssuche, Kundendienst, Erste-Hilfe-Support oder auch im Innendienst sind Chatbots bereits leistungsfähige virtuelle Assistenten.

Der Chatbot trägt demnach der Unterstützung bei einfache Fragen und Fälle zu bearbeiten, um somit einen Großteil der Arbeit von zum Beispiel Kunden-Hotlines zu übernehmen. Sollte es sich dennoch um komplexere Fälle handeln, können diese Aufträge und Fälle individuell an einen realen Mitarbeiter übertragen werden, sodass dieser das Problem lösen kann.

Den ganzen Artikel „Die Generation ‚Chat’ übernimmt das Kommando“ auf Marconomy.de lesen!

Empfohlene Beiträge
Schreiben Sie uns

Best Practice e.tailment e commerce whatsapp messenger marketing für handelegovernment kummunen whatsapp messenger und kundenservice