Leadgenerierung per Facebook Messenger Chatbot? So geht’s Schritt für Schritt!

 In Chatbots

Neukundenakquise und Leads für Probefahrten, Zahnreinigung, Whitepaper oder Events über Facebook (und WhatsApp) generieren? Eine einfache und erfolgreiche Möglichkeit im Messenger Marketing ist die Leadgenerierung per Facebook Messenger Chatbot. Wir erklären Dir, wie du schnell und einfach eine Facebook Messenger Kampagne zur Leadgenerierung erstellen und einen einfachen Chatbot bauen kannst. 


Neukundenakquise und Leadgenerierung per Facebook Messenger Chatbot

Leadgenerierung beschreibt den Prozess der Kundengewinnung und die Maßnahmen, die dazu führen, dass potentielle Kontakte Interesse an deinem Produkt oder deiner Dienstleistung zeigen und ihre Kontaktdaten DSGVO-konform hinterlassen!

Per Chatbot gliedert sich eine Leadgernierungskampagne in 3 Teile:

  1. Promotion (meist Facebook oder Instagram Werbung)
  2. Dialog (Beratungsgespräch, Quiz oder ähnliches per Chatbot)
  3. Abfrage der Kontaktdaten für Follow-up (Gutschein, Whitepaper, Termin oder ähnliches)

 

Leadgenerierung per Chatbot

Leadgenerierung per Chatbot © chatchamp.com/de/

1) Promotion per Facebook Ads

In der Awareness Phase, wie bei jedem anderen Lead-Funnel auch, kommt der Nutzer erst mit irgendeiner Art von Werbung in Kontakt. Er bekommt Interesse an dem Produkt, findet es spannend und klickt.

💡 Tipp:

Gestalte Deine Werbemittel daher so, dass dem User klar ist, dass sich gleich der Messenger öffnet.

Diese Art von Conversion ist noch sehr neu und viele Nutzer erwarten eher noch eine klassische, statische Landingpage mit Informationen. Vermeide aber Formulierungen, wie „unterhalte dich mit unserem Chatbot“ (niemand unterhält sich gern mit einem Chatbot)!

2) Chatbot Dialog im Facebook Messenger

Jetzt kommt das neue Medium, der Chatbot. Wenn der Chatbot startet, kommt der Nutzer in einen Dialog. Im Gegensatz zu klassischen Lead Form Ads oder Website Landingpages bieten Chatbots die Möglichkeit in den direkten Dialog mit dem Interessenten zu treten. Dadurch entsteht mehr Nähe zum Unternehmen und das Produkt / die Dienstleistung kann dynamisch an die Bedürfnisse deines potenziellen Kunden angepasst werden. Stellt es Euch vor wie ein kompetentes Verkaufsgespräch: Kunde kommt in den Laden und der Verkäufer fragt standardmäßig erst einmal 5 bis 10 Fragen, um den Kunden und seine Bedürfnisse kennenzulernen und dann die passende Empfehlung auszusprechen.

💡 Tipp:

Der Lead Funnel im Chatbot sollte zwischen fünf und acht Fragen lang sein.

Die Fragen sollen dazu dienen richtig zu qualifizieren. Gleichzeitig solltest Du auch direkt beim Start des Chatbots erklären, wie der Nutzer Rückfragen stellen kann.

3) Empfehlung und Abfrage der Kontaktdaten im Chatbot

Aufgrund dieses Dialoges und auf Basis der Antworten bekommt der User passende Vorschläge. Das heißt, hier kommt er in die Phase, wo er dann wirklich sagt, er hat mehr als Interesse. Er will das Produkt, er findet die Beratung, die Dienstleistung gut und möchte mehr Information oder sogar kaufen. In diesem letzten Schritt des Chatbot Lead Funnel  fragt man dann nach den Kontaktdaten.

💡 Tipp:

Die in Facebook hinterlegte E-Mail-Adresse ist meist eine reine „Anmelde-Adresse“ – also nicht die Hauptadresse und schon gar nicht die berufliche E-Mail.

Daher empfiehlt es sich immer, die E-Mail-Adresse extra abzufragen und nicht die von Facebook bereit gestellte Adresse des Users zu nutzen.


Weitere Infos zum Thema


Was passiert, wenn der Chatbot nicht antworten kann?

Gleichzeitig wird die Möglichkeit im Chatbot Dialog geboten, auch Rückfragen zu stellen. Auf die dann mit sogenannten Keywords reagiert werden kann, um dem Nutzer eine Oberfläche zu geben, wo er praktisch Rückfragen stellen kann, die am Ende auch zu einer Kaufentscheidung führen können.

Wichtig ist, den Chatbot immer nur als Werkzeug zu verstehen, der im First Level unterstützt. Hinter dem System muss immer ein Agent, eine Service-Mitarbeiter zur Verfügung stehen, um individuelle Fragen innerhalb einer bestimmten Zeit (max. 24h) zu beantworten. Die meisten Chatbot Fails beziehen sich genau darauf, dass der Chatbot allein auf den Kunden losgelassen wird! 💡

💡 Tipp:

Bei MessengerPeople übernimmt automatisch der Agent den Dialog, wenn der Chatbot die Antwort nicht weiß – nur so kann eine echte Bindung und ein hochwertiger Kontakt gewährleistet werden!


Wie sieht es derzeit mit Leadgenerierung über WhatsApp aus?

Es ist im Moment noch sehr rudimentär, einfach aus dem Grunde, dass eben die Chatbot Möglichkeiten noch sehr eingeschränkt sind und es zum Beispiel keine Buttons gibt. Es ist trotzdem per WhatsApp Chatbot möglich. Man braucht dann entweder einen sehr intelligenten Chatbot, der wirklich auf die Texteingaben des Nutzers reagieren kann oder man hilft sich, mit Kommandos wie Ziffern, Codes oder bestimmter Emojis. Click to Chat Werbung für den WhatsApp Kanal ist aber auch hier bereits möglich.


Wie erstelle ich eine Facebook Kampagne zur Leadgenerierung per Chatbot?

Jeder der schon im Facebook Marketing etwas bewandert ist und dort auch schon Werbung distribuiert, wird sehen, dass es sehr schnell machbar ist:

  1. Erster Schritt ist Facebook- oder Instagram-Werbung gestalten.
  2. Wenn man die Facebook Werbung erstellt hat, geht es darum, den Chatbot zu erstellen. Da muss man sich eine Chatbot-Software aussuchen, mit der man einen Bot relativ schnell zusammenstellen kann.
  3. Im Werbemanager von Facebook muss man nur den Chatbot und die Kampagne verknüpfen, man muss nur eine einzige ID hier übertragen und dann kann man den Chatbot schon live stellen.
  4. Ständig analysieren! Es gibt sehr viele Punkte, wo der Nutzer theoretisch abspringen kann. Das ist vom Klick auf die Werbung bis zum Start des gesamten Dialoges, da sind immer potenzielle Absprungpunkte. Und hier hat es sich bewährt, den Chatbot ganz genau zu analysieren und dann eben eventuelle Punkte auch zu verbessern, mit A/B-Tests, vielleicht verschiedenes Boarding zu definieren, um dann am Ende die höchste Konversation zu erreichen.

Ganz im Detail könnt ihr euch das bei den Kollegen von AllFacebook noch mal anschauen!


Kostenloses Webinar “Leadgenerierung per Chatbots”


Kann ich auch den Chatbot Builder von Facebook nutzen?

Zusätzlich hat Facebook auch ein eigenes, natives Chatbot Feature erstellt. Wo man sich einen sehr, sehr knappen Chatbot zusammenbauen kann. Wir haben damit die Erfahrung gemacht, dass das noch nicht sehr gut funktioniert. Also man kann über das Feature einen Fragenkatalog einpflegen, der nach und nach einfach durchgegangen wird vom Chatbot. Was man nicht einstellen kann ist, dass man auf verschiedene Antwortmöglichkeiten auch verschieden reagiert. Außerdem haben sie noch keinerlei Verknüpfung zu CRMs. Das heißt, du hast die Leads gar nicht bei Facebook, sondern du müsstest wirklich einfach in alle Unterhaltungen herein gehen und abfragen: Wer hat seine Telefonnummer abgegeben, die pflege ich jetzt in mein CRM ein. Also zum Testen von 100 Konservationen ist das okay. Um zu sagen: Wie reagieren meine Nutzer darauf, es ist natürlich nichts, um automatisiert irgendwie Ad Sales Leads zu generieren.


Welche Vorteile hat der Einsatz von Chatbots in der Leadgenerierung?

Chatbots ersetzen lange, langweilige Landingpages und wenig interaktive Lead-Fragebögen durch ein kurzes, persönliches, interaktives Erlebnis. Chatbots sind ein neues, innovatives und spannendes Werkzeug im Online-Marketing. Durch den Dialog und die starke Persönlichkeit des Gesprächs wird eine hohe Senkung der Lead-Kosten und gleichzeitig ein neues Potenzial zur Steigerung deines Lead-Volumens erzeugt. Felix von Chatchamp

Laut Chatchamp gibt es 3 westliche Vorteile:

  1. Leadvolumen: Durch die Werbung auf Facebook und Instagram, bietet sich eine große und breite Zielgruppe und gute Targeting-Möglichkeiten.
  2. Ad zu Lead Conversion: Durch die geringe Hürde und den schnellen Start des Dialoges, generiert man pro Link Klick viel mehr Leads als auf herkömmlichen Landigpages.
  3. Cost per Lead: Wenn ich günstiger meine Zielgruppe erreiche und diese im Schnitt öfters ihre Daten / Zustimmung abgibt, sinken meine Lead Kosten.
Case Study Audibene Lead Generierung per Chatbot

Case Study Audibene Lead Generierung per Chatbot ©chatchamp.com/de/


Noch Fragen? Melde dich einfach per WhatsApp bei uns!

+ 49 1579 2452677

Weitere Infos zum Thema