Kundenservice und WhatsApp für Versicherungen

 In Messenger Kommunikation

1:1 Kundenservice und WhatsApp. Bei Kunden und Unternehmen der Versicherungsbranche erfreut sich diese Kombination großer Beliebtheit, wie Cases von WWK, ADAC, VDI Versicherungsdienst und Sparkassen DirektVersicherung zeigen.

Im Beitrag erfährst du:

  1. Per Chatbot automatisierte Verteilung von Informationen erhöht Effizienz im Vertrieb
  2. WhatsApp Kundenservice und Beratung zu Reisen, Verkehr & Technik
  3. Stärkung des Up-Selling und des Cross-Selling per WhatsApp Kundenservice
  4. Alle Informationen zu den Versicherungsangeboten im 1:1 Chat auf WhatsApp
  5. Ideen und Inspiration für die Versicherungsbranche

1. Steigerung der Effizienz im Vertrieb per WhatsApp Chatbot

Kundenservice-und-WhatsApp-Bot-ChatbotDas Kerngeschäft der deutschen Versicherungsgruppe WWK beruht der Vorsorge, Absicherung und Vermögensanlage für ihre Kunden. Im Rahmen der Kommunikation und Information für Interessenten, Mitarbeiter und Vertrieb (jeweils mit Passwortschutz) hat die WWK einen Chatbot realisiert. Die dadurch automatisiert bereitgestellten Informationen bieten neben Zeitersparnis für die Mitarbeiter vor allem die Gewähr, das den- oder diejenige nur passgenaue Informationen erreichen, die er bzw. sie  benötigt.

Die Vertriebskollegen und Mitarbeiter wiederum werden aktiv per Push Notifications informiert und sparen sich zeitraubende Recherchen. Die Informationen beinhalten Hinweise zu aktuellen Webinaren, Videocontent oder auch zur Historie der WWK sowie die Kontaktdaten zu einem persönlichen Ansprechpartner. Für die Mitarbeiter und Vertriebskollegen bedeutet die Automatisierung der Distribution von Inhalten einen Segen, weil sie regelmäßig mit relevanten Inhalten auf dem Laufenden gehalten werden, auch was beispielsweise das Engagement im Rahmen des Sponsorings des Bundesliga-Vereins FC Augsburg betrifft.

In Bezug auf den WhatsApp Chatbot der WWK haben wir für euch hier eine kurze Demo erstellt, damit ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen könnt.

Die Vorteile eines Chatbots in der Versicherungsberatung sind

  • die Kategorisierung über Menüstruktur: Mitarbeiter, Interessent oder Vermittler
  • die Themenkategorien wie Ansprechpartner, Webinare, Videos, Firmennews
  • das automatisierte Ausspielen von Content
  • die Übergabe an passenden Mitarbeiter

Mehr zum Einsatz von Chatbots im Kundenservice erfahrt Ihr in unserem Beitrag Wie Chatbots im Kundenservice erfolgreich eingesetzt werden.


2. Kundenservice perWhatsApp – ADAC berät im 1:1 Chat persönlich & direkt bei Reisen, Verkehr & Technik

Entstanden ist der WhatsApp-Channel des ADAC im Rahmen der Kampagne #donttravelwithmom. Der ADAC hat sich im Sommer 2018 speziell der jüngeren Zielgruppe zugewendet und diese im Rahmen ihrer Reisen bei Fragen begleitet und geholfen. Zudem wurden auch allgemeine Fragen rundum das Auto, die Mitgliedschaft im ADAC und seinen Produkten erörtert sowie generell zu Themen wie Verkehr und Technik im 1:1 Chat per WhatsApp Antworten gegeben. Eine tolle Aktion, auch vor dem Hintergrund, das die ADAC Community weltweit über 20 Millionen Mitglieder umfasst.

Zusammengefasst lässt sich hier feststellen, dass der ADAC sehr gut verstanden hat, wie man niederschwellig Kundenservice und angebotene Produkte miteinander verzahnt und vermarktet. Über den kurzweiligen & hilfreichen Chat kommuniziert der Verband auf Augenhöhe mit seinen zukünftigen Kunden und bindet diese mit positiven Kundenservice-Erlebnissen an die Marke.


Jetzt die Messenger Communication Platform testen.
14 Tage lang kostenlos & unverbindlich!

3. 1:1 Kundenchat stärkt Up-Selling und Cross-Selling des VDI und bietet Versicherten persönliches Feedback zu Versicherungsfragen

kundenservice whatsapp vdi versicherungsdienst widgetDer VDI Versicherungsdienst ist seit vielen Jahren der Versicherungsdienstleister des VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. und zählt nach eigenen Angaben zu den führenden Versicherungsanbietern im Bereich Ingenieurswesen in Deutschland. Der VDI Versicherungsdienst nutzt die Messenger Communication Platform für die 1:1 Kundenkommunikation. Im Rahmen des  1:1 Chats kann das Up-Selling und das Cross-Selling per Beratungsleistungen zu diversen Versicherungsangeboten gestärkt werden.

Darüberhinaus erhalten Interessierte und Versicherte gleichermaßen aktuelle Informationen zu Aktionsangeboten. Versicherte können über den WhatsApp 1:1 Chat ihre Fragen an den VDI Versicherungsdienst stellen und erhalten innerhalb der Geschäftszeiten Feedback dazu.


4. Direkter Kundendialog per WhatsApp:  Alle Informationen zu den Versicherungsangeboten im 1:1 Chat

Die Sparkassen DirektVersicherung AG ist der Pionier der Direktversicherer in Deutschland und gehört zur Sparkassen-Organisation, der größten deutschen Finanzdienstleistungsgruppe. Sie bietet ihren Kundenservice per WhatsApp im 1:1 Chat zu den entsprechenden Öffnungszeiten an. Der 1:1 Kundenchat wird über die Messenger Communication Platform realisiert.

Der Kundenservice per WhatsApp bietet eine umfassende und persönliche Beratung zu den einzelnen Versicherungsangeboten. Rückfragen zu Rechnungen, Vertragskonditionen, Versicherungspolicen etc. werden ebenfalls beantwortet. Schließlich bietet die Sparkassen DirektVersicherung auf WhatsApp auch Hilfe im Fall von Schadensmeldungen an.


5. Ideen und Inspiration für die Versicherungsbranche

Es gibt zahlreiche Anwendungsszenarien, um WhatsApp, Facebook Messenger, iMessage und andere niedrigschwellige Kommunikationskanäle für die direkte und persönliche Kundenkommunikation zu einzusetzen. Die folgenden Ideen geben euch einen Überblick über die Bandbreite der Einsatzfelder der professionellen Kundenkommunikation per Messenger, die speziell auf die Versicherungsbranche zugeschnitten sind.

  • B2B-Kommunikation

Nutzt die Möglichkeiten der professionellen Messenger Kommunikation, um eine effiziente und enge Kommunikation zwischen Versicherungsunternehmen und Börsenmaklern zu gewährleisten. Für die schnelle und korrekte Bearbeitung aller auftauchenden Fragen sowie die Aktualisierung von Weiterbildungen oder Unternehmensinformationen könnt ihr ihnen einen direkten Ansprechpartner zur Verfügung stellen.

  • Automatisierte Formulare

Wie wäre es, wenn ihr euren Kunden mit Hilfe eines Chatbots das Ausfüllen von notwendigen Versicherungsformularen erleichtern könntet? Der Chatbot kann die erforderlichen Informationen mit einer Reihe von Fragen sammeln. Eine weitere Vorteil für eure Kunden wäre, dass sie ihre personenbezogenen Daten mit Hilfe des Chatbots aktualisieren oder ändern könnten.

  • Feedback

Zeigt euren Kunden, dass sie für euch höchste Priorität genießen. Gelegentliche Umfragen zur Kundenzufriedenheit über WhatsApp und das Umsetzen des Feedbacks helfen dabei, euren Kundenservice zu optimieren. Auf diese Weise erfahrt ihr auch mehr über eure Kunden erfahren und könnt Messenger als persönliche Kontaktoption in eurem Kundenservice positionieren.

  • Notifications für Bestätigungen und Erinnerungen

Die WhatsApp Business API unterstützt sogenannte Notifications (Push-Benachrichtigungen) für bestimmte Arten von Nachrichten. Ihr könnt Kunden eine Erinnerung senden, wenn sie beispielsweise eine Vertragsverlängerung ansteht, wenn neue Optionen verfügbar sind oder Mahnungen für Rechnungen gestellt wurden usw.

Mit ein wenig Kreativität und eurem Fachwissen über eure Kunden und deren Bedürfnisse sind die Möglichkeiten nahezu grenzenlos. Wenn Ihr Ideen habt oder daran interessiert seid, mit einem unserer Messenger-Experten darüber zu sprechen, wie WhatsApp & Co. für euer Unternehmen funktionieren könnten, dann nehmt über unsere Messaging-Kanäle Kontakt mit uns auf!


Hintergrund: Warum Messenger Kundenservice?

Kunden wollen gezielt per 1:1 Chat mit Unternehmen via Messenger kommunizieren, wie die Ergebnisse der MessengerPeople Studie 2018 unterstreichen.

Das hat zur Konsequenz, das Push Notifications (Benachrichtigungen) und der 1:1 Chat Support für Unternehmen immer wichtiger werden. Ein weiterer entscheidender Grund neben dem Interesse der Kunden ist die WhatsApp Business API.

Seit über einem halben Jahr ermöglicht es WhatsApp inzwischen weltweit mit Hilfe einer kleinen Zahl an offiziellen WhatsApp Business Solution Providern wie MessengerPeople, das Unternehmen auf Basis einer Schnittstelle (API) und unter klar abgesteckten Rahmenbedingungen mit Nutzern auf der Plattform in Kontakt treten können. Voraussetzung dafür ist, dass die Nutzer der Kommunikation mit Unternehmen aktiv zustimmen, so dass die Kundenkommunikation per Messenger auch DSGVO konform ist.

Ausführliche Information zu der WhatsApp Business API könnt ihr hier lesen: WhatsApp Business API: Nutzungsszenarien & Implementierung


versicherungen-messenger-kundenservice-verena-friz-messengerpeopleversicherungen-messenger-kundenservice-mareike-tatic-messengerpeopleTipp: Vereinbare jetzt mit unseren Expertinnen für die Versicherungswirtschaft, Verena Friz und Mareike Tatic, eine Live Demo für unsere Messenger Communication Platform. Sie werden dich live durch das Produkt führen und dir neben Experten-Tipps auch Antworten auf deine Fragen für deinen Kundenservice per Messenger geben.


Wenn Du auch eine tolle Idee mit WhatsApp oder anderen Messengern umsetzen willst, dann nimm einfach und direkt Kontakt mit uns auf (gern per WhatsApp)!

 

Kundenservice via Messenger & KPIs: Customer Satisfaction steigt!