Bewerbung per WhatsApp: So bekommt Aurubis einfacher neue Azubis!

Lassen sich neue Talente per Messenger finden? Das Beispiel der Aurubis AG zeigt: definitiv! Wir haben mit Nils Gerstenkorn gesprochen, Leiter der Ausbildung bei der Aurubis AG in Hamburg, und erfahren, warum Azubis werben mit WhatsApp deutlich einfacher geht, wie junge Berufseinsteiger:innen mit einer Bewerbung per WhatsApp eine neue Ausbildungsstelle bekommen können und warum Aurubis die Messenger-Kommunikation sogar noch ausweiten möchten.

Eine Bewerbung per WhatsApp oder andere Messenger ist fĂĽr die meisten Unternehmen Neuland und viele fragen sich deshalb: „Geht das ĂĽberhaupt?“ Absolut! Die Aurubis AG, ein Unternehmen aus der Metallindustrie, zeigt, wie sie mit WhatsApp erfolgreich Azubis werben.

Wie das genau funktioniert und warum dieser Ansatz sogar erfolgreicher ist als andere Kanäle, darüber haben wir mit Nils Gerstenkorn, Leiter der Ausbildung der Aurubis AG gesprochen.



Warum WhatsApp im Recruiting?  

Wie viele Ausbildungsbetriebe ist es auch für die Aurubis AG aus Hamburg angesichts des Fachkräftemangels in Deutschland nicht leicht, Auszubildende zu finden. Klassische Stellenanzeigen gehen an der jungen, digitalen Generation oft vorbei und sind auch nicht der beste Weg, um neue Talente direkt ansprechen zu können.

Aurubis stand daher vor gleich zwei Herausforderungen: erstens, Auszubildende zunächst zu finden und zweitens, diese dann ansprechen zu können. An erster Stelle wollte die Aurubis AG daher einen Weg finden, um die Kommunikationsbarriere zwischen Unternehmen und Auszubildenden zu überwinden und „direkt mit ihnen chatten zu können“, wie Nils Gerstenkorn, Leiter der Ausbildung bei der Aurubis AG erklärt.

NatĂĽrlich kannst du als Unternehmen deine Botschaft verbreiten: „Wir suchen Azubis.“ Doch dann bist du darauf angewiesen, dass Interessierte die Anzeige sehen und auf dich zukommen. Das sind schon zwei groĂźe HĂĽrden, damit deine Gesuche bei der Zielgruppe ankommen. Genau aus diesem Grund entschied sich Aurubis dafĂĽr, gemeinsam mit MessengerPeople by Sinch das Recruiting auf einem Kanal aufzusetzen, der genau fĂĽr diese Art von direkten Austausch gedacht ist, und die Deutschen zudem sehr aktiv nutzen: WhatsApp.

Im Vergleich zu herkömmlichen Kanälen wie die E-Mail bietet WhatsApp viele Vorteile: einen schnelleren Austausch, ein beliebter Kanal, auf dem die Zielgruppe täglich unterwegs ist und die Möglichkeit aus der Einbahnstraßen-Kommunikation einen echten Dialog zu machen.


đź’ˇ Lad dir die Erfolgsgeschichte von Aurubis mit allen Insights als PDF herunter!

Herunterladen


Wie läuft die Bewerbung über WhatsApp?

Aurubis bietet seinen Bewerber:innen die Möglichkeit, über WhatsApp direkt Fragen zu stellen. Damit ermuntert der Ausbildungsbetrieb Interessierte aktiv zum Austausch.

„Wo kann ich mich bewerben?“, oder „Was muss ich eigentlich mitbringen, um ein Praktikum bei euch zu machen?“ sind zum Beispiel klassische Fragen, die per WhatsApp schnell und unkompliziert geklärt werden können. Damit macht Aurubis es Interessierten auch viel leichter, sich auf eine offene Stelle zu bewerben, sagt Nils Gerstenkorn.

Zitat Nils Gerstenkorn Aurubis AG

Seit Oktober 2021 können Bewerber:innen bei Aurubis zudem ihre Bewerbung per WhatsApp einsenden. Dazu fragt das Recruiting-Unternehmen im ersten Schritt lediglich den Vor- und Nachnamen, den angestrebten Beruf und den Standort ab. Im Anschluss kontaktiert Aurubis Bewerber:innen erneut und fordert weitere Unterlagen an.

Aurubis Chatbot HR Ausbildung Bewerbung per WhatsApp

Das Konzept geht auf! Seit der EinfĂĽhrung des WhatsApp-Recruitings haben aus allen WhatsApp-Bewerbungen 10 Prozent zu einer Neubesetzung von Ausbildungsstellungen gefĂĽhrt.


Wie hat die Firma den neuen Kanal in ihre HR-Prozesse integriert?

Im Erstkontakt begrüßt der Chatbot von Aurubis die Bewerber:innen und gibt die Möglichkeit eine Frage zu stellen oder direkt mit der Bewerbung zu beginnen, um den Kontakt durch den Bewerbungsprozess zu führen.

Im Backend, beziehungsweise im Zusammenspiel mit dem Personalmanagement-Tool, läuft das Ganze dann folgendermaßen ab: Die Messenger Communication Platform, also die Messenger-Software von MessengerPeople by Sinch, übergibt die Daten per E-Mail und das interne HR-Tool liest die Daten automatisch aus. Auch angehängte Bilder und PDFs werden vom HR-Tool selbst erkannt. Für Nils Gerstenkorn bleibt nicht viel Arbeit übrig.

Zitat Nils Gerstenkorn Aurubis AG

Auch die Anbindung an das interne HR-Tool hat laut Gerstenkorn wieder alles in allem zwei Wochen gedauert. Das zeigt, mit einer speziellen HR-Lösung, wie sie MessengerPeople by Sinch anbietet, läuft der Recruiting-Prozess per WhatsApp sowohl für Kandidat:innen als auch für Unternehmen reibungslos.

So nutzt die Aurubis AG für ihren WhatsApp-Kanal den WhatsCareer-Chatbot von MessengerPeople by Sinch. Diesen haben die Expert:innen von MessengerPeople speziell an die Bedürfnisse von Aurubis angepasst. Schlussendlich waren es die diversen Tests, die Aurubis gemeinsam mit MessengerPeople by Sinch durchgeführt hat, die den Unterschied gemacht haben. „Die haben einfach von Anfang an überzeugt.“

Der Chatbot war in der Lage alles abzufragen, was für das Personalmanagement-Tool und die weitere Bearbeitung nötig war und konnte auch sofort persönliche Fragen an die zuständige Person weiterleiten.

 

đź’ˇ Hier geht es zum WhatsApp-Chatbot von Aurubis!

Da das Team um Nils Gerstenkorn bereits mit MessengerPeople by Sinch zusammengearbeitet hatte und die DSGVO-Hürde beispielsweise schon überwunden war, hat der Implementierungsprozess nur zwei Wochen gedauert – E-Mail-Verkehr und Kommunikationsverzögerungen mit eingerechnet.


Wie macht Aurubis auf den Kanal aufmerksam?

Um auf den WhatsApp-Kanal und die Bewerbung per WhatsApp aufmerksam zu machen, nutzt die Aurubis AG natürlich die eigene Website. Zudem haben sie Visitenkarten anfertigen lassen, die per QR-Code auf den WhatsApp-Kanal weiterleiten. Diese haben sich vor allem auf Präsenzmessen schon ausgezahlt.

Potenzielle Azubis nehmen sich dort die Visitenkarte mit und nutzen vermehrt die Chat-Möglichkeit, indem sie den QR-Code scannen und so direkt im WhatsApp-Chat mit Aurubis landen. Ebenfalls ein gutes Mittel sind Prospekte. „Wir verwenden auch Flyer, wo wir prominent auf unseren WhatsApp-Kanal hinweisen“, erklärt Gerstenkorn.


Darum möchte Aurubis WhatsApp für Bewerbungen noch ausweiten

Für die Zukunft möchte die Aurubis AG noch proaktiver auf junge Berufseinsteiger:innen zugehen. Dafür möchte das Unternehmen neben der Bewerbung per WhatsApp auch Newsletter-Kommunikation, beziehungsweise die Notifications-Funktion nutzen und es somit bereits vielen Unternehmen gleichtun, die so regelmäßig Stellenanzeigen an Abonnent:innen verschicken und von einer Öffnungsrate von 90 Prozent profitieren.

đź’ˇ Ăśbrigens: Mit dem Campaing-Tool von MessengerPeople by Sinch geht das ebenfalls bequem ĂĽber die Messenger Communication Plattform.

Außerdem möchte Aurubis auch Instagram in Zukunft verstärkt für seine Dialoge nutzen, um beispielsweise mit Click-to-Chat-Ads auf den WhatsApp-Kanal aufmerksam zu machen und Azubis werben. Darüber hinaus möchte Aurubis künftig auch den Kontakt über Instagram Direct Messages einführen. Auch das ist über die Messenger-Software von MessengerPeople by Sinch kein Problem.

Zitat Nils Gerstenkorn Aurubis AG

Du willst mehr Praxistipps fĂĽr WhatsApp im Unternehmen? Abonniere unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!


Per Messenger-Software Bewerbungen ganz einfach managen

Die „Messenger Communication Platform“ von MessengerPeople by Sinch bietet Messenger- und Chatbot-Lösungen für alle Bedürfnisse. Die Software bietet dir eine übersichtliche und starke Kommunikationslösung für nahezu alle Messenger, und das auf einer einzigen übersichtlichen Plattform. Mit dem Chatbot Builder lässt sich zudem einfach und schnell ein effizienter Chatbot erstellen. Du kannst:

  • 👨‍⚖️ … WhatsApp und andere Messenger-Kanäle fĂĽr deine Kundenkommunikation nutzen und dabei 100 Prozent Datenschutz garantieren. 
  • 🗞️ … Kampagnen starten und Messenger-Newsletter sowie Marketingbtoschaften an deine Abonnent:innen schicken.
  • 🚀… in nur wenigen Tagen loslegen, ohne IT-Kenntnisse und auch aus dem Home Office heraus! 
  • 💻… Nachrichten zentral bearbeiten und beantworten, egal, ĂĽber welchen Messenger sie eingehen. 
  • ↔ … Kundenanfragen als Converstaion-Tickets anlegen und so automatisiert oder per Auto-Routing an deine Kolleg:innen leiten. 
  • 🤖 … ĂĽber den einfachen Drag-and-Drop Chatbot Builder effektiv deine Prozese automatisieren (keine zusätzlichen Kosten).
  • ⬆️ … deine Effizienz mit automatischen Antwortvorlagen verbessern.  
  • đź’° … WhatsApp und andere Messenger effektiv, zu einem Preis und ohne Installierungskosten, aber mit maximaler persönlicher Beratung nutzen! 

Neugierig, was unsere Plattform für deinen HR-Prozess leisten kann? Teste unsere Lösung für WhatsApp und Co.  14 Tage kostenlos!

Jetzt testen


Weitere spannende Artikel rund um WhatsApp im Recruiting


 

hessnatur_titelbild