Conversational Marketing: 13 Beispiele für WhatsApp Messenger Marketing

 In Erfolgsgeschichten, Messenger Kommunikation

Hier findest Du WhatsApp Marketing Beispiele aus der ganzen Welt. Kampagnen von Adidas bis Unilever – wir haben uns 13 erfolgreiche Conversational / Messenger Marketing Beispiele mal näher angeschaut.


Messenger wie WhatsApp werden spätestens seit dem Ende der WhatsApp Newsletter eher als Dialog-Kanal als für klassisches Marketing gesehen. Und das ist auch gut so. Unternehmen, die es schaffen, den Service- und Dialog-Gedanken in Messenger Marketing Kampagnen zu transportieren, werden dafür mit hohem Engagement belohnt!

Beispiele für Conversational Messenger & WhatsApp Marketing Kampagnen:

    1. Wie Adidas per WhatsApp einen Fußballschuh positioniert
    2. Wie Unilever per WhatsApp ein neues Waschmittel launcht
    3. Wie Nivea per WhatsApp zum Muttertag Content verschickt
    4. Wie der ADAC per WhatsApp eine neue Zielgruppe erreicht
    5. Wie Mercedes per Chatbot Schnitzeljagd die neue X-Klasse promotet
    6. Wie die Bundesagentur für Arbeit mit dem „WhatsMeBot“ und Influencern Jugendliche bei der Jobwahl beriet
    7. Wie die S-Bahn München WhatsApp für ein einfaches Gewinnspiel nutzte
    8. Wie sich Hellmann’s Mayo als praktischer Helfer in der Küche positioniert
    9. Wie Absolut mit “Unique Access” einen neuen Vodka launcht
    10. Wie Netflix per WhatsApp Notification passenden Serien vorschlägt
    11. Wie Beck´s aus WhatsApp Gruppenchats Comics macht
    12. Wie Saffola mit “Beat the Crave” beim Abnehmen hilft
    13. Wie Makro mit „Dear Santa“ das Weihnachtsgeschäft ankurbelt

1) Wie Adidas per WhatsApp einen Fußballschuh positioniert

Adidas hilft mit seiner aktuellen ‘Rent-a-Pred’ Kampagne den Fußball-Amateurteams in London das leidige Problem der unzuverlässigen oder kurzfristig erkrankten Spielkameraden zu lösen: Wie? Sagt ein Spieler für ein Match ab, schreibt das unterbesetzte Fußballteam einfach eine WhatsApp-Nachricht an die „Rent-a-Pred“ WhatsApp Hotline, beantwortet einige grundlegende Fragen zur Location und Uhrzeit des Spiels und erfährt dann am Morgen des Spieltages, ob sie „100% unfaire Unterstützung“ durch einen – natürlich komplett mit Adidas Predator20 Mutator-Ausrüstung ausgestatteten und gesponsorten – Ersatzspieler erhalten. Als Adidas-Ersatzspieler wurden einige der besten Fußballspieler der Stadt rekrutiert, um das unterbesetzte Team auf „100% unfaire Art und Weise“ beim Spiel zu unterstützen. Auch der Weltstar Kaká war Teil der Ersatzspieler-Mannschaft!

💡 Mehr Infos zur WhatsApp Kampagne: Wie Adidas per WhatsApp einen Fußballschuh positioniert

adidas rent a pred whatsapp

“rent a pred” Adidas nutzt WhatsApp


2) Wie Unilever per WhatsApp ein neues Waschmittel launcht

Zur Produkteinführung der neuen Weichspülermarke „Comfort“ von Unilever in Brasilien, war das Unternehmen auf der Suche nach einem neuen und einzigartigen Messenger Marketing Ansatz. Mit Hilfe der WhatsApp Kampagne „Ich bringe Ihnen Ihre geliebten Kleider zurück“ erhöhten sich die Verkäufe um das 14-fache!

Im August 2019 stellte die Marke rund um Sao Paulo mehr als 10.000 Plakate mit Teaser-Nachrichten und der WhatsApp-Nummer auf. Sobald interessierte Verbraucher die Nummer kontaktierten, gab ein Chatbot namens „MadameBot“ Ratschläge zur Pflege der Kleidung und stellte die neuen Produkte mit Hilfe von Multimedia-Inhalten wie Audio-Nachrichten und Memes vor. Am Ende des Chats erhielten die Kunden 50 % Rabatt auf die neuen Produkte sowie einen kostenlosen Versand.

💡 Mehr Infos zur WhatsApp Kampagne: “Wie Unilever per WhatsApp ein neues Waschmittel launcht”

Unilever WhatsApp Kampagne


💡 Tipp: Auf der AllFacebook Summer Edition Konferenz verriet MessengerPeople CMO Matthias Mehner, wie wie ihr – trotzt Newsletter Verbot – WhatsApp für Messenger Marketing &  Conversational Marketing nutzen könnt. Die Präsentation “Das Messenger Marketing Update 2020” gibt es zum kostenlosen Download!


3) Wie Nivea per WhatsApp zum Muttertag Content verschickte

NIVEA Schweiz entwickelte einen WhatsApp Bot zum Muttertag. Per Pull (siehe Punkt 2 “WhatsApp Angebote und Content Marketing zum Abrufen“) konnte die Zielgruppe speziellen Content wie Videos, Bilder, Sprüche abrufen und an Freunde und natürlich die Mutter weiterleiten.

💡 Erfahre hier, wie die Aktion “Muttertag & WhatsApp: „Mami, Du Bisch Die Bescht“ von NIVEA Schweiz” lief.

WhatsApp Marketing Kampagne Nivea

Nivea Messenger Marketing Kampagne zum Muttertag


4) Wie der ADAC per WhatsApp eine neue Zielgruppe erreicht

Der ADAC wollte sich in der jungen Zielgruppe als „cool und hilfsbereit“ etablieren. Was ist der Kern von WhatsApp? Genau, der direkte Dialog! Das hat der ADAC super erkannt und mit dieser Aktion einen echten Mehrwert geschaffen! User können per WhatsApp alle möglichen Fragen an den ADAC stellen, die sie ihren Eltern nie stellen würden. Ein Community-Team vom ADAC beantwortet die Fragen im 1:1 Chat direkt und persönlich.

🏆 Silber in der Kategorie: „Digital Advertising Formats – Video Formate“ beim „Deutscher Digital Award“

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video


5) Wie Mercedes per Chatbot Schnitzeljagd die neue X-Klasse promotete

Gamification ist ein beliebtes und wirkungsvolles Mittel, um Brand Building Kampagnen durchzuführen. Mercedes-Benz Österreich Vans hat sich dafür etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eine Schnitzeljagd über eine Woche lang mit 8 Fragen rund um die neue X-Klasse – alles via Facebook Messenger Chatbot Gewinnspiel.

Jeden Tag wurde eine Frage rund um die neue X-Klasse gestellt, die der User direkt im Facebook Messenger Chatbot beantworten sollte. Hatte man an allen Tagen am Chatbot Gewinnspiel teilgenommen und alle Fragen erfolgreich beantwortet, konnte man sich seinen Code zusammensetzen. Dieser enthielt geographische Koordinaten, die einen Hinweis auf die finale Event-Location freigaben.

💡 Hier könnt ihr die Kampagne noch einmal nachlesen: “Chatbot Gewinnspiel – Mercedes Benz bewirbt die neue X-Klasse

device-mercedes-gewinnspiel-whtasapp-adventskalender


6) Wie die Bundesagentur für Arbeit mit dem “WhatsMeBot und Influencern Jugendliche bei der Jobwahl unterstützte

Mit Hilfe eines WhatsApp Chatbot konnten Jugendliche sich schnell und einfach über ihre Fähigkeiten und Interessen beraten lassen.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Das Ergebnis:

  • Nach sechs Wochen bereits über 180.000 User
  • 89% haben die Fragen bis zum Schluss beantwortet
  • 64.000 Teilnehmer suchten direkten Kontakt zu Bundesagentur für Arbeit
  • 20.000 Jugendliche wurden pro Tag beraten, mehr als sonst im ganzen Jahr

💡 Tipp: Mehr zum Einsatz von WhatsApp & Co. im HR / Employer Branding unter “Wie Personaldienstleister und HR per Messenger die Bewerber begeistern”


7) Wie die S-Bahn München WhatsApp für ein einfaches Gewinnspiel nutzte

“Erfolgreichste Mitmach-Kampagne Ever” Die S-Bahn München modernisierte ihr Mobility-Angebot. Um das zeitgemäß an die Kunden zu kommunizieren, fand eine dreimonatige Selfie-Aktion statt, bei der jeder Teilnehmer, der sich in einer der bereits modernisierten S-Bahnen fotografiert, an einem Gewinnspiel teilnahm. Das Selfie schickte man per WhatsApp mit dem Stichwort “Selfie” an eine Telefonnummer, die in vielen Zügen und Haltestellen kommuniziert wurde. Neben der Gewinnchance wird das Selfie ebenfalls in einer Galerie auf dem Online Magazin der S-Bahn München gezeigt. In den ersten dreieinhalb Wochen waren bereits rund 250 Selfies veröffentlicht worden.

Vor allem die intuitive Benutzeroberfläche auf WhatsApp hat maßgeblich zum Erfolg der Selfie-Aktion beigetragen.

Mario Schmid, DB Regio AG – S-Bahn München

S-Bahn München: Selfies per WhatsApp schicken und gewinnen!

S-Bahn München: Selfies per WhatsApp schicken und gewinnen!

 


8) Wie sich Hellmann’s mit WhatsApp Marketing als praktischer Helfer in der Küche positioniert (Brasilien)

User melden sich über die Webseite zum WhatsApp Service an und erhalten dann eine WhatsApp Nachricht von einem menschlichen Koch. Der Koch fordert sie dann auf, ein Bild der Zutaten, die sie zur Verfügung haben, zu schicken. Anschließend gibt er Ratschläge, was er mit diesen übrig gebliebenen Zutaten (natürlich immer zusammen mit Hellmann’s) kochen kann.

Die Conversational Marketing Kampagne von Hellmann´s ist zwar schon etwas älter. Dennoch ist sie ein gutes Beispiel für eine erfolgreiche Messenger Marketing Kampagne! Wir erkennen hier alle Zutaten eines erfolgreichen WhatsApp Marketing Beispiels:

  • Einen echten Mehrwert für den Nutzer
  • Der Mehrwert besteht nicht nur aus dem Produkt – sondern auch aus dem Know-how der Marke “Thought Leadership”
  • Einen Use Case, wie er auch im WhatsApp Chat unter Freuden der Fall sein könnte
  • eine direkte Beziehung zwischen Marke und Kunde
  • den Einsatz von Medien im WhatsApp Chat
  • die (Weiter-) Verwertung des erstellten Contents auf allen möglichen Plattformen

Und der Erfolg der WhatsApp Marketing Kampagne gibt Hellmann’s recht!

Unilever – zu der Hellman’s gehört – hat die Messenger Marketing Ergebnisse auf der SM2-Konferenz vorgestellt. Die Marke veranlasste 4 Millionen Menschen dazu, die Website von whatscook über verschiedene Kanäle zu besuchen. Dies führte dazu, dass sich 13.000 Menschen auf der Website registrierten. Im Durchschnitt interagierten die Benutzer 65 Minuten mit dem Koch. Sich 65 Minuten mit einer Marke per WhatsApp auseinanderzusetzen nennen wir echte Markentreue!

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video


9) Wie Absolut mit “Unique Access” WhatsApp Marketing für einen Marken Launch nutzte (Argentinien)

Wohl eine der allerersten Conversational Marketing Beispiele ist die WhatsApp Kampagne von Absolut. Im Jahr 2013 wollte Absolut Wodka-Flaschen in limitierter Auflage verkaufen. Was liegt da näher, als eine große Party zu schmeißen!? Das Unternehmen lud Prominente ein und reservierte 2 Karten exklusiv für die Gewinner ihrer WhatsApp Marketingkampagne.

Idee: Was hält Leute davon ab, auf eine angesagte Party zu gehen? Der Türsteher. Absolut schuf Sven den Türsteher, den man überzeugen mussten, um auf die Party zu kommen (“Conversational” also – wie im echten Leben…). Wie kreativ sie das gemacht haben, zeigt das Video zu diesem Messenger Marketing Klassiker!

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video


10) Wie Netflix per WhatsApp Notification Dir den nächsten Binge Watching Marathon schmackhaft macht! (UK & Indien)

Netflix WhatsApp Messenger Marketing Beispiel

Nicht gerade ein Beispiel für Conversational Marketing Du hast aber gerade Stranger Things oder Dark auf Netflix durchgeschaut und bist jetzt heiß auf was ähnliches? Was machst Du? Du schickst eine WhatsApp Nachricht an Deine Freunde und fragst nach Empfehlungen. Netflix kann das aber noch besser und erspart Dir die Mühe! Seit 2017 nutzt Netflix diese WhatsApp Kampagne in Indien und auch in Großbritannien.

Der Empfehlungsalgorithmus von Netflix ist wohl der beste aller Streaming Anbieter. Was liegt da näher, also dir die nächsten Empfehlungen nicht per E-Mail (Wer liest eigentlich noch E-Mails?) sondern per WhatsApp zu schicken. Sauberes WhatsApp DSGVO Opt In vorausgesetzt, gleicht Netflix deine Nummer in der Netflix App mit deiner WhatsApp Nummer ab und schickt dir dann die passenden Empfehlungen direkt per WhatsApp Notification.


11) “Hero of the Night” von Beck´s: ein besonders kreatives Beispiel für eine WhatsApp Marketing Kampagne

Beck heros of the Night WhatsApp Beispiel Kampagne Marketing

Sicherlich keine normale und klassische WhatsApp Marketing Kampagne – zeigt sie aber dennoch, wie man mit dem Thema Conversational auch andersherum umgehen kann!

Wir alle haben unzählige WhatsApp Gruppen. Ob Familie, Sport oder eben Partys, Junggesellenabschied oder Festival. Diese Chats verschwinden dann aber leider wieder. Wie wäre es, wenn wir diesen legendären Events auch den gebührenden Status zukommen lassen und sie als Comic ewig leben lassen könnten?

Als Marke suchen wir kontinuierlich nach neuen Wegen, mit unseren Konsumenten in Kontakt zu treten. Für mich ist „Heroes of the Night“ eine App, bei der aus der Kombination von technologischem Know-how und Kreativität ein hochrelevantes Konsumentenerlebnis entsteht.

Susanne Koop, Marketing Director Germany Anheuser-Busch InBev

Mit der App „Heroes of the Night“ startete Beck’s eine Initiative getreu dem Claim „Erst mit dir wird’s legendär“. WhatsApp-User konnten ihren Chatverlauf ganz einfach per App in einen Comic verwandeln und so zum Beispiel ihre legendäre Partynacht mit Freunden auf ganz besondere Weise erneut zum Leben erwecken. Die App verwandelte jedes Mitglied des Gruppenchats in einen Comic-Charakter und synchronisierte anschließend die WhatsApp Chats in den Comic.

Für die Idee, Konzeption und Umsetzung der „Heroes of the Night“-App zeichnen Serviceplan Campaign International, die Stammagentur von Beck’s, sowie Plan.Net Campaign und das Plan.Net Innovation Studio verantwortlich.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video


12) “Beat the Crave” WhatsApp Kampagne hilft beim Abnehmen (Indien)

Wenn der kleine Heißhunger kommt, fällt jede Diät schwer. Am besten ist dann, wenn man sich ablenkt. Zum Beispiel mit Musik, Witzen oder lustigen Videos. Genau auf diesen Use Case zielt der indische Nutri-Shake Hersteller Saffola mit seiner WhatsApp Marketing Kampagne “Beat the Crave” ab.

Benutzer geben ihre WhatsApp Nummer auf der Microsite der Kampagne ein und erstellen einen offiziellen #BeatTheCrave-Account. Dann erhält der Benutzer die erste WhatsApp-Sprachnotiz. Von da an sendet der Benutzer immer dann, wenn ihn der kleine Hunger packt, eine Nachricht an #BeatTheCrave und erhält einen motivierenden Text oder eine WhatsApp-Sprachnachricht. Die Inhalte reichen von Rap-Musik über Comedy-Sketche bis hin zu Expertenrat von einem Ernährungsberater für Prominente.

Beeindruckende 950.000 Anfragen beantwortete der WhatsApp Marketing Chatbot und die Verkäufe stiegen innerhalb des ersten Monats um 483%.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

👉 Eine ähnliche Kampagne startete auch OPTIFAST von Nestle: der Personal Coach von OPTIFAST ist ein sechswöchiges Loyalty-Programm per WhatsApp, das Kunden täglich beim Abnehmen begleitet, motiviert und mit passenden Tipps unterstützt. Diesen Case haben wir bereits im Artikel  “Conversational Commerce: Messenger entlang der Customer Journey” – unter dem Punkt “Loyalty” beschrieben.


13) Wie Makro mit “Dear Santa” eine Marketingaktion zu Weihnachten veranstaltete (Südafrika)

Dear Santa martketing Kampagne Weihnachten

Makro, eine international agierenden Warenhaus Kette, nutze WhatsApp für eine Kampagne zu Weihnachten. Kunden konnten einfach per WhatsApp Nachricht ihre Weihnachtswünsche von der Webseite / Onlineshop kopieren und an die WhatsApp Nummer von Makro schicken. Unter allen Teilnehmern verloste Makro wertvolle Preise. Die Warenhauskette konnte so Makro Kunden, die an ihrer Kampagne teilgenommen haben, an sich binden und auf ihre nützlichen WhatsApp-Dienste wie “Check My Order Status” aufmerksam machen. Die Rückkehr zum Hauptmenü, nachdem sich Benutzer für die WhatsApp-Verlosung zu Weihnachten registriert haben, ermutigt die Kunden, sich über die Werbeaktion hinaus und hoffentlich auch für ihre zukünftigen Kundenservice-Bedürfnisse mit Makro über WhatsApp Business zu engagieren.


Messenger, WhatsApp und Marketing: Erfolgreich mit MessengerPeople

Wer sich den Eigenschaften von WhatsApp und Co. anpasst und dafür passende und aufmerksamkeitsstarke Kampagnen entwickelt – kann auch in 2020 noch erfolgreiches Messenger Marketing betreiben!

Alle Use Cases, die wir Dir in diesem Beitrag gezeigt haben, kannst du mit unserer Softwarelösung DSGVO-konform umsetzen. Sie ist sofort einsetzbar, browserbasiert und täglich bei hunderten Unternehmen im Einsatz. Auf der einen Seite ist damit Dein Unternehmen für Deine Kunden auf den beliebtesten Messengern wie WhatsApp, Apple Business Chat, Facebook Messenger, Viber oder Telegram 24/7 erreichbar. Auf der anderen Seite kannst Du die Anfragen Deiner Kunden und Interessierten von den verschiedenen Messengern zentral über unser Tool bearbeiten. Zudem kannst Du über unsere Softwarelösung Push-Kommunikation per Messenger Newsletter auf Kanälen wie Notify, Telegram oder Apple Business Chat realisieren. Schließlich hilft Dir und Deinem Unternehmen der Chatbot Builder, durch gezielte Automatisierungen per Chatbot die Erfassung und Verarbeitung von Kundendaten, interaktive Kampagnen zu aufzusetzen sowie die Kundenberatung effizienter und kostengünstiger zu gestalten.

Einen ersten Eindruck von unserem Produkt gewinnst Du hier:

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video


Mit unserem Messenger Marketing Newsletter bleibst Du immer up to date!

Jetzt anmelden


Zum Weiterlesen


 

 

telekommunikation-messengerTransport-Messenger-Kundenservice