WhatsApp Business API: 5 Tipps für die erfolgreiche Kundenkommunikation

 In Tool-Tipps

Die WhatsApp Business API bietet Unternehmen eine Vielzahl von Anwendungsszenarien für die Kommunikation mit ihren Kunden. Abseits davon, gilt es einige Besonderheiten zu beachten, um das Potential der offiziellen Schnittstelle auszuschöpfen. Wir haben Euch 5 Tipps zusammengestellt.


 

Auch interessant

Überblick WhatsApp Business API


1. Antworte auf initiale Kundenanfragen innerhalb von 24h

Während dieses 24h Fensters, erhebt WhatsApp keine extra Kosten für eine Antwort auf Kundenanfragen und außerdem gehört eine zeitnahe Reaktion zum Standard eines guten Service. Kunden von MessengerPeople stehen dafür bspw. auch Antwortvorlagen oder Chatbots zur Verfügung, die schnelle & automatisierte Antworten ermöglichen.

 

chatblocks-messengerpeople-messenger-communication-platform

2. Nutze Chatbots für zeitnahe Reaktionen

80% aller Kundenanfragen sind gleich und lassen sich mit einem Chatbot schnell beantworten. So steigerst du die Kundenzufriedenheit ohne großen Aufwand und kannst außerdem deine Service-Ressourcen zu komplexeren Sachverhalten verschieben.

 

facts-chatbots-kundenanfragen-de-stand-2018-08

 

3. Nutze Notifications gezielt

24h nach der initialen Kontaktaufnahme durch den Kunden können Unternehmen mit diesem nur noch mit Hilfe von kostenpflichtigen Notifications (Template Messages) im Dialog bleiben. Berechne im Vorfeld deinen ROI (Return on Invest) und entscheide, ob sich eine bezahlte Benachrichtigung zur Aktivierung des Gesprächs lohnt.

 

4. Andere Länder, andere Preise – informiere dich vorab über etwaige Kosten

Im Gegensatz zu den kostenfreien WhatsApp Session Messages innerhalb des 24h Zeitfensters sind WhatsApp Template Messages (Notifications) außerhalb der 24h für Unternehmen kostenpflichtig. Die Kosten pro Nachricht variieren je Land teilweise deutlich. Die genauen Preise pro Land weltweit findet Ihr – immer aktuell – hier.

 

5. Nutze multimediale Inhalte

„Bilder sagen mehr als tausend Worte“ – viele Sachverhalte lassen sich visuell schneller aufnehmen, so dass etwaige Support Gespräche zeiteffizient bearbeitet werden können. Unsere Befragung in Zusammenarbeit mit YouGov zeigt auch dies. Rund ein Viertel aller Befragten sehen einen großen Vorteil in der Kommunikation mit multimedialen Inhalten.

Versetz dich in deinen Kunden und stell dir vor, du hast einen Artikel erhalten und musst dieses Reklamieren. Bevor du per Telefon und E-Mail auf mehreren Kanälen die Konversation abbrechen lässt, ist es viel effizienter alles in einer Konversation mit einem aufgenommenen Foto über das Smartphone, in einem Kanal schnell zu beantworten. Außerdem bieten Audioaufnahmen oder auch Bewegtbild ein hohes Potential zur Kundenbindung und Förderung von Engagement.

 

statistik-studie-share-mehrwert-messenger-multimedia-de-stand-2018-12

 


Jetzt die Messenger Communication Platform testen.
14 Tage lang kostenlos & unverbindlich!

Du willst mehr Informationen, Knowhow und Use Cases? Dann abonniere kostenlos unsere News via Messenger.

Empfohlene Beiträge
verifizierung-abonnenten-messaging-facebookwhatsapp-business-api-Übersicht-Implementierung-solution-provider